Cur­ri­cu­lum Vi­tae

  • seit Januar 2022: Mitglied der AG Diversitätsorientierte Deutschdidaktik des SDD
  •  
  • seit November 2020: Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des FB02
     
  • September 2019 bis Oktober 2020: Mutterschutz und Elternzeit
     
  • Oktober 2018 bis April 2022: Gleichstellungsbeauftragte des GeKKo
     
  • seit Juni 2018: Doktorandin am Institut für Germanistik, Betreuer: Prof. Dr. Vilmos Ágel
     
  • seit Mai 2018: Kollegiatin des Geistes- und Kulturwissenschaftlichen Promotionskollegs (GeKKo) der Uni Kassel
     
  • seit Januar 2018: Vereinsmitglied des Symposion Deutschdidaktik (SDD)
     
  • seit September 2017: Mitglied der AG Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung des SDD
     
  • seit Mai 2017:Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ágel (Sprachwissenschaft/Systemorientierte Linguistik)
     
  • Frühjahr 2017: Erstes Staatsexamen, Examensarbeit: Schulische Grammatikvermittlung an Texten. Eine vergleichende Untersuchung von konzeptionell-didaktischen und literarischen Texten (ausgezeichnet mit dem Martin-Wagenschein-Preis 2017)
     
  • WiSe 2013/14 bis WiSe 2016/17: Hilfskraft & Tutorin am Institut für Romanistik und am Institut für Germanistik
     
  • WiSe 2012/13 bis WiSe 2016/17: Lehramtsstudium an der Universität Kassel (Gymnasiallehramt); Fächer: Deutsch, Spanisch 

    Praktika während des Studiums:
    • semesterbegleitendes Schulpraktikum an einer integrierten Gesamtschule (Erich-Kästner-Schule, Baunatal, Fach: Deutsch)
    • semesterbegleitendes Schulpraktikum an einem Oberstufengymnasium (Jacob-Grimm-Schule, Kassel, Fach: Spanisch)
    • fünfwöchiges Schulpraktikum an einer privaten Bildungseinrichtung (Colegio Ramón y Cajal, Madrid)
    • vierwöchiges Schulpraktikum an einer Schule mit Förderschwerpunkt 'körperliche und motorische Entwicklung' (Alexander-Schmorell-Schule, Kassel)
    • vierwöchiges Praktikum am Staatstheater Kassel (Bereich: Theaterpädagogik)