Herzlich willkommen im Fachgebiet Wirtschaftsdidaktik

Auf unseren Seiten erhalten Sie eine Reihe an Informationen über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Forschungsaktivitäten, Lehrangebote und Transferprojekte der Professur für Wirtschaftsdidaktik der Universität Kassel.

Forschung
Die Wirtschaftsdidaktik ist als wissenschaftliche Disziplin im Schnittfeld erziehungswissenschaftlicher und (sozio-)ökonomischer Fragestellungen angesiedelt. Entsprechend komplex ist daher ihr Forschungsfeld ausgestaltet. Sowohl die theoretischen als auch die empirischen Forschungsschwerpunkte des Fachgebiets liegen im Bereich der beruflichen Schul-/Curriculum- und Unterrichtsentwicklung.

Mitglieder der Wirtschaftsdidaktik wirken am Forschungs- und Lehrzentrum für Unternehmerisches Denken und Handeln (Fludh) mit.

Lehre

Die Lehre am Fachgebiet ist eng verbunden mit dessen Forschungsschwerpunkten.

In den gestuften BA/MA-Studiengängen "Wirtschaftspädagogik" übernimmt die Wirtschaftsdidaktik ein Modul mit neun Credits im Bachelorstudiengang sowie drei Module mit 21 Credits im Masterstudiengang (Prüfungsordnung 2014).

Ferner zeichnet sich die Lehre durch eine forschungsbezogene Projektorientierung und eine intensive Begleitung der Schulpraktischen Studien II (SPS II) aus.

Transferprojekte

Insbesondere unsere Transferprojekte spiegeln die enge Theorie-Praxis-Verknüpfung des Fachgebiets wider. Denn die Forschungs- und Evaluationsergebnisse werden sowohl in Zusammenarbeit mit beruflichen Schulen als auch in privaten und öffentlichen Unternehmen sowie weiteren Einrichtungen außerhalb der Hochschule gewonnen. Schließlich werden diese für die Praxis aufbereitet. Mit unserer Berufsschulwerkstatt bietet wir einen Raum zur Durchführung der Projekte an.