Ar­beits­leh­re (Lehr­amts­fach)

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Und welche Qualifikationen sind notwendig, um die künftigen Anforderungen der Lebens- und Arbeitswelt zu bewältigen? Lehrkräfte für Arbeitslehre an Haupt-, Real- und Gesamtschulen haben die herausfordernde Aufgabe, Schüler*innen auf ihre Rolle als Konsument*innen und Produzent*innen in einer von Arbeit geprägten Welt vorzubereiten.


Im Studium setzen sich die Student*innen mit Arbeit als elementarem Bestandteil menschlichen Daseins auseinander. Sie beschäftigen sich interdisziplinär mit aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Ökonomie, Technik, Sozio-Ökologie und Arbeitswissenschaften unter der Perspektive der Nachhaltigkeit. Theorie und Praxis sind im Studium miteinander verschränkt und schaffen so die Voraussetzung, im späteren Lehrer*innenberuf einen zielorientierten Arbeitslehreunterricht umzusetzen.



Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/laf_arbeitslehre