Sprech­stun­de

n.V. bitte kontaktieren Sie mich per E-Mai

Se­kre­ta­ri­at

Martina Kolckhorst
Tel.: +49 561 804-1932
Fax: +49 561 804-3586
Mail: kolckhorst@uni-kassel.de

Ak­tu­el­les

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen

SoSe 2022

Projektseminar Empirisch-wissenschaftliches Arbeiten II -Kurs B

WiSe 2021/22

Begleitseminar zur Vorlesung: Beobachten, Beraten und Fördern aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Teil 2. Kurs D

Projektseminar Empirisch-wissenschaftliches Arbeiten I -Kurs B

SoSe 2021

Begleitseminar zur Vorlesung aus dem WiSe 20/21: Beobachten, Beraten und Fördern aus entwicklungspsychologischer Perspektive. Teil 2. Kurs F

Projektseminar Empirisch-wissenschaftliches Arbeiten II -Kurs B-

Berufliche Tätigkeit

seit 03/2022
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Verkehrsplanung und Verkehrssysteme, Universität Kassel

seit 05/2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Entwicklungspsychologie, Universität Kassel

03/2015 - 05/2015
Selbstständige Tätigkeit als Testleiterin der PISA Studie, IEA Hamburg

05/2014 - 08/2014
Studentische Hilfskraft im Fachgebiet Allgemeine Psychologie bei Prof. Dr. Tobias Richter, Universität Kassel

05/2013 - 08/2015
Studentische Hilfskraft im Projekt "Kompetenzen Studierender im Umgang mit wissenschaftlicher Originalliteratur" (KOSWO), Universität Kassel

Akademischer Werdegang

seit 05/2020 Doktorandin, Universität Kassel
Arbeitstitel: Risikowahrnehmung, -verhalten und Kommunikation in Krisenzeiten

10/2015 - 04/2019 M.Sc. Psychologie, Universität Kassel
Masterthesis: Understanding Straw Burning Behaviour in Northern India – Farmers’ Decision-Making in Interacting Social Networks

08/2018 - 09/2018 Feldforschung im Projekt Promoting Sustainable Management of Rice Straw in Punjab (Indien)

09/2015 - 02/2016 Auslandssemester im Studiengang M.Sc. Cognitive Neuroscience, City College of the University of Sheffield, Thessaloniki (Griechenland)

10/2012 - 09/2015 B.Sc. Psychologie, Universität Kassel
Bachelorthesis: Die Entwicklung eines Argumentstrukturtrainings zur Förderung der Kompetenzen Studierender im Umgang mit wissenschaftlicher Literatur

10/2010 - 08/2011 Studium generale, Leibniz Kolleg, Tübingen

Klinische Ausbildung

seit 10/2021
Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Systemischer Psychotherapie, Akademie für Systemische Therapie in Dortmund

10/2020-07/2022
Grundkurs in Systemischer (Familien-)Therapie und Beratung, Kasseler Institut für systemische Therapie und Beratung

Förderung

seit 06/2022
Mentee bei Mentoring Hessen Pro.Career.Doc

10/2014-04/2019
Materielle und ideelle Studienförderung durch die Stiftung Villigst e.V.

Helfers, A., Reiserer, M., Schneider, N., Ebersbach, M., & Sommer, C. (in press). Should I stay or should I go?
Risk perception and use of local public transport during the COVID-19 pandemic. Frontiers, 13, 926539. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2022.926539

Helfers, A. & Ebersbach, M. (2022). The differential effects of a governmental debunking campaign concerning COVID-19 vaccination misinformation. Journal of Communication in Healthcare: Strategies, Media and Engagement in Global Health. https://doi.org/10.1080/17538068.2022.2047497  

Helfers, A.; Mehr, A.; Eder, D.; Haust, E.-M.; Theimer, L. (2021, October 5–8). Focussing on the proximal effects of climate change? [Conference poster]. ICEP 2021, Syracuse, Italy.

Helfers, A., Friedrich, M. & Ernst, A. (2019, September 3–7). Decision-making in interacting social networks: Understanding straw burning behaviour in Northern India [Conference presentation]. ICEP 2019, Plymouth, United Kingdom. https://www.plymouth.ac.uk/uploads/production/document/path/15/15210/Conference_handbook_FINAL.pdf