Pu­bli­ka­tio­nen

Mo­no­gra­phi­en

Hirschberg, Marianne (2012): Menschenrechtsbasierte Datenerhebung – Schlüssel für eine gute Behindertenpolitik. Anforderungen aus Artikel 31 der UN-Behindertenrechtskonvention, Policy Paper Nr. 19, Berlin: Deutsches Institut für Menschenrechte

Hirschberg, Marianne (2009): Behinderung im internationalen Diskurs. Die flexible Klassifizierung der Weltgesundheitsorganisation, Frankfurt/Main: Campus

Hirschberg, Marianne (2003): Die Klassifikationen von Behinderung der WHO, IMEW-Expertise I, Berlin, 2. Auflage 2004, 3. Auflage 2005

Bei­trä­ge in Zeit­schrif­ten

Hirschberg, Marianne & Stobrawe, Helge (2021): Inklusive Erwachsenenbildung umsetzen: Die Fortbildung des Projekts INAZ zur Qualifizierung und Professionalisierung der Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung, In Sonderpädagogische Förderung heute 66 (2021) 3 (S. 244-254), Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Hirschberg, Marianne & Lindmeier Christian (2021): Editorial. In Sonderpädagogische Förderung heute 66 (2021) 3 (S. 227-228), Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Hirschberg, Marianne (2021): ICF und UN-BRK: Konzeptualisierung von Behinderung und ihr Beitrag zur Verwirklichung des Rechts auf Arbeit, Recht und Praxis der Rehabilitation (RP Reha), 1, S. 5-11

Bonna, Franziska/Stobrawe, Helge/Hirschberg, Marianne (2021): Inklusive Erwachsenenbildung in der Alphabetisierung und im Zweiten Bildungsweg: Erste quantitative Ergebnisse einer Befragung von Kursleitenden, Zeitschrift für Pädagogik, 67. Beiheft (2021): Alphabetisierung und Grundbildung von Erwachsenen, S. 223-238.

Hirschberg, Marianne/Lauber-Pohle, Sabine/Kahl, Ramona (2020). Professionalisierung für eine inklusive Erwachsenenbildung. Vorwort der Herausgeber*innen. In: Qualifizierung für Inklusion 2(4).

Hirschberg, Marianne (2019): Das gute Recht auf Bildung. In: Zeitschrift MENSCHEN 02/2019, S. 20-21

Bonna, Franziska/Stobrawe, Helge/Hirschberg, Marianne (2019): "Diese körperlichen Geschichten sind gar nicht das Problem" - zum Professionalisierungsbedarf in der Inklusiven Erwachsenenbildung. In: Erwachsenenbildung und Behinderung 30 (2), S. 37–44

Hirschberg, Marianne/Bonna, Franziska/Stobrawe, Helge (2019): Gelingensbedingungen zur Umsetzung eines Menschenrechts. Professionalisierung in der Erwachsenenbildung, In: Zeitschrift weiter bilden. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 1/2019, Schwerpunktthema Enthinderung. Inklusive Praxis in der Erwachsenen- und Weiterbildung , S. 21-23

Bonna, Franziska/Hirschberg, Marianne/Stobrawe, Helge (2019): Alpha-Kurse für alle – Wie kann das gelingen? IN: ALFA Forum. Zeitschrift für Alphabetisierung und Grundbildung, Schwerpunktheft Inklusion in Alphabetisierung und Grundbildung, Nr. 95, S. 13-16

Hirschberg, Marianne/Bonna, Franziska/Stobrawe, Helge (2019): Gelingensbedingungen einer Inklusiven Erwachsenenbildung aus einer normativ-rechtlichen und einer subjektwissenschaftlichen Perspektive. In: Hessische Blätter für Volksbildung. 69, H. 1, S. 31-40

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2017): Behindertenbewegung/en, Menschenrechte und die UN-Behindertenrechtskonvention, In: Gemeinsam leben. Zeitschrift für Inklusion, Nr. 1, Julius Beltz, Weinheim, S. 4-15

Hirschberg, Marianne/Papadopoulos, Christian (2016): Reasonable Accommodation and Accessibility – Human Rights Instruments Relating to Inclusion and Exclusion in the Labour Market, In: Societies 6 (1), 3,  

Hirschberg, Marianne (2015): „Die überaus fähige Lehrkraft – Zur Wirkungsweise von Ableism in der Subjektkonstituierung von Lehrkräften“, In: Zeitschrift für Inklusion online 2/2015, Schwerpunktausgabe (Hg.): „Ableism: zur Konstruktion von Behinderung & Befähigung im Bildungswesen“

Hirschberg, Marianne (2015): „Schritte und Hindernisse auf dem Weg zu einem inklusiven Ausbildungssystem“, In: ARCHIV für Wissenschaft und Praxis der Sozialen Arbeit, Berlin, 46. Jg., Nr. 3/2015, S. 60-71

Hirschberg, Marianne (2012): Die Erfassung gesellschaftlicher Barrieren und Unterstützungsfaktoren –Vorschläge zur Weiterentwicklung der ICF, In: Teilhabe, 1, Jg. 51, S. 20-24

Hirschberg, Marianne (2011): Krank oder behindert? Die Bedeutung tradierter Begriffssysteme und deren Anwendung für komplexe Syndrome, In: Zeitschrift für Ethik in der Medizin, 1, 43-51

Hirschberg, Marianne (2011): Behinderung: Neues Verständnis nach der Behindertenrechtskonvention. POSITIONEN der Monitoring-Stelle, Deutsches Institut für Menschenrechte, 4

Hirschberg, Marianne (2010): Partizipation – ein Querschnittsanliegen der UN-Behindertenrechtskonvention. POSITIONEN der Monitoring-Stelle, Deutsches Institut für Menschenrechte, 3

Hirschberg, Marianne (2009): Behindert wird man – Die soziale Dimension von Behinderung, In: Orientierung, 3: Etiketten, Namen, Benennungen für Menschen mit Behinderung

Hirschberg, Marianne (2009): Klassifizierung von Behinderung/classification of disability, IMEW konkret Nr. 12, Berlin, Online Version ISSN 1612-9997 (dt./engl.)

Hirschberg, Marianne (2006): Classifying of disability. Discourse Analysis of the International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF), In: WHO Family of International Classifications (FIC) Newsletter, Vol. 4, Nr. 2, p.7

Hirschberg, Marianne (2003): Ambivalenzen in der Klassifizierung von Behinderung. Anmerkungen zur Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der Weltgesundheitsorganisation, In: Zeitschrift für Ethik in der Medizin, Band 15, Heft 3, 09/2003

Bei­trä­ge in Sam­mel­bän­den

Hirschberg, Marianne (2022): Gleiche Rechte haben und ausüben können: Menschenrechte aus Sicht der Disability Studies, In: Leonhardt, Nico/Kruschel, Robert/Schuppener, Saskia/Hauser, Mandy (Hg.): Menschenrechte im interdisziplinären Diskurs. Perspektiven auf Diskriminierungsstrukturen und pädagogische Handlungsmöglichkeiten, Basel, Weinheim: Beltz Juventa, S. 63-75.

Hirschberg, Marianne (2022): Modelle von Behinderung in den Disability Studies, In: Waldschmidt, Anne (Hg.): Handbuch Disability Studies. Das umfassende Handbuch zu den Disability Studies, Heidelberg: Springer (im Erscheinen)

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2022): Grundbegriffe und Grundlagen: Disability Studies, Diversity und Inklusion. In: Hedderich, Ingeborg/Biewer, Gottfried/Hollenweger Judith/Markowetz, Reiner (Hg): Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, erneuerte und überarbeitete 2. Auflage, S. 555-568 (im Erscheinen)

Hirschberg, Marianne & Stobrawe, Helge (2022): Ein Fortbildungsmodul für eine Inklusive Erwachsenenbildung. Das Projekt INAZ – Ein Mixed-Methods-Ansatz für die Ermittlung von Qualifikationen und Bedarfen in der Alphabetisierung und dem Zweiten Bildungsweg, In J. Becker, F. Buchhaupt, D. Katzenbach, D. Lutz, A. Strecker & M. Urban (Hrsg.) Qualifizierung für Inklusion. Erwachsenenbildung, Hochschule und Berufsschule, Qualifizierung der pädagogischen Fachkräfte für inklusive Bildung, Band 4, ISBN 978-3-8309-4515-4, (S. 75–88), Münster: Waxmann (im Erscheinen).

Hirschberg, Marianne, Bonna, Franziska & Stobrawe, Helge (2022): Inklusive Bildung in der Alphabetisierungspraxis und im System des Zweiten Bildungswegs – Qualifikationen, Kompetenzen und Bedarfe des pädagogischen Personals – INAZ, Bremen, ISBN 978-3-00-071171-8,

Hirschberg, Marianne (2021): INAZ – Inklusive Bildung in der Alphabetisierungspraxis und im System des Zweiten Bildungswegs, In: Projekte aus dem Bereich Weiterbildung: INAZ, Inklusibus, IQ_EB, In: Gemeinsam leben, gemeinsam lernen, 04, S. 235-236 (insgesamt: S. 235-239), doi: 10.3262/GL2104235

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2021): Disability Studies in Education: Normalität/en im inklusiven Unterricht und im Bildungsbereich hinterfragen, In: Köpfer, Andreas/Powell, Justin/Zahnd, Raphael (Hg.): Handbuch Inklusion international. International Handbook of Inclusive Education. Globale, nationale und lokale Perspektiven auf Inklusive Bildung. Global, National and Local Perspectives, Barbara Budrich: Opladen, S. 127-146

Hirschberg, Marianne (2021): Barrieren als gesellschaftliche Hindernisse – Sozialwissenschaftliche Überlegungen, In: Schäfers, Markus/Welti, Felix (Hg.): Barrierefreiheit – Zugänglichkeit – Universelles Design. Zur Gestaltung teilhabeförderlicher Umwelten. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, S. 23-35

Hirschberg, Marianne/Valentin, Gesche (2020): Verletzbarkeit als menschliches Charakteristikum, In: Brehme, David/Fuchs, Petra/Köbsell, Swantje/Wesselmann, Carla (Hg.): Disability Studies im deutschsprachigen Raum. Zwischen Emanzipation und Vereinnahmung, Weinheim, Beltz Juventa, S. 89-95

Hirschberg, Marianne (2020): Internationale Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) und Internationale Klassifikation von Krankheiten und anderen Gesundheitsproblemen (ICD), schwere und leichte Sprache, In. „Wörterbuch der selbstbestimmten Teilhabe“ der Fachstelle Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

Hirschberg, Marianne (2020): Eine Aufgabe für die Lehre: Analyse der machtvollen Konstruktion von Nicht_behinderung, In: Nolte, Cordula (Hg.): Dis/ability History Goes Public. Praktiken und Perspektiven der Wissensvermittlung, Bielefeld: transcript, S. 51-75

Bonna, Franziska/Buddeberg, Klaus/Grotlüschen, Anke/Hirschberg, Marianne (2020), Literale Praktiken von ambulant betreuten Beschäftigten in Werkstätten für behinderte Menschen, In: Grotlüschen, Anke/Buddeberg, Klaus (Hg.): LEO 2018. Leben mit geringer Literalität, Bielefeld: wbv, S. 369-378

Hirschberg, Marianne (2020): Definitionen und Klassifikationen, In: Hartwig, Susanne (Hg.): Behinderung. Kulturwissenschaftliches Handbuch, J.B. Metzler Verlag, Stuttgart, S. 13-18

Hirschberg, Marianne/Bonna, Franziska (2018): Lebensqualität behinderter Menschen durch Bildungsteilhabe – ein Beitrag der Inklusiven Erwachsenenbildung, In: Schäfer, Gabriele/Brinkmann, Dieter (Hg.): Lebensqualität als postmodernes Konstrukt: Soziale, gesundheitsbezogene und kulturelle Dimensionen, S. 217-232, Bremen: Institut f. Freizeitwissenschaft u. Kulturarbeit, Bremen, ISBN-13: 978-3926499684

Hirschberg, Marianne (2018): Conceptualisations of Disability in ICF and CPRD: Their contribution to the realization of the Right to Work, In: Welti, Felix/Wansing, Gudrun/Schäfers, Markus (Hg.): The Right to Work for Persons with Disabilities – International Perspectives, S. 101-120, Baden-Baden: nomos, ISBN 978-3-8487-4955-3

Hirschberg, Marianne (2018): Konzeptualisierungen von Behinderung in der ICF und der UN-BRK und deren Beitrag zur Verwirklichung des Rechts auf Arbeit , In: Welti, Felix/Wansing, Gudrun/Schäfers, Markus (Hg.): Das Recht auf Arbeit für Menschen mit Behinderungen – Internationale Perspektiven, S. 109-130, Baden-Baden: Nomos, ISBN 978-3-8487-4113-7

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2018): Replik auf den Text von Katharina Walgenbach: Dekategorisierung - Verzicht auf Kategorien?, In: Musenberg, Oliver/Riegert, Judith/ Sansour, Teresa (Hg.): Dekategorisierung in der Pädagogik: Notwendig und riskant?, Julius Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 91-103, ISBN 978-3-7815-2202-2

Hirschberg, Marianne/Papadopoulos, Christian (2017): Partizipation behinderter Menschen, In: Diehl, Elke (Hg.): Teilhabe für alle ?! Partizipation und Nichtdiskriminierung anhand exemplarischer Fallgruppen, Bonn: bpb, S. 103-129

Hirschberg, Marianne (2017): Fragilität des Körpers – ein menschenwürdiges Leben durch Assistenz, In: Welsh, Caroline/Ostgathe, Christoph/Frewer, Andreas/Bielefeldt, Heiner (Hg.): Autonomie und Menschenrechte am Lebensende. Theoretische Grundlagen und Reflexionen aus der Praxis, Bielefeld: transcript 2017, S. 223-236

Hirschberg, Marianne (2017): Die Fragilität des Körpers. Ein menschenwürdiges Leben durch persönliche Assistenz, In: Freericks, Renate/Brinkmann, Dieter (Hg.): Gesundheit in der entwickelten Erlebnisgesellschaft. Analysen – Perspektiven – Projekte, Hochschule Bremen und IFKA, Bremen 2017, S. 167-179

Hirschberg, Marianne (2016): Welche Bedeutung hat das Behinderungsverständnis der ICF für die Erhebung von Teilhabebedarfen?, In: Schäfers, Markus/Wansing, Gudrun (Hg.): Teilhabebedarfe von Menschen mit Behinderungen - Zwischen Lebenswelt und Hilfesystem, Stuttgart, Kohlhammer, S. 46-56

Hirschberg, Marianne (2016): Angemessene Vorkehrungen und Barrierefreiheit – bedeutsame Menschenrechts-Instrumente für Inklusion und Exklusion. In: Hedderich, Ingeborg/Zahnd, Raphael (Hg): Teilhabe und Vielfalt: Herausforderungen einer Weltgesellschaft. Beiträge zur Internationalen Heil- und Sonderpädagogik. Kempten, S. 87-103

Hirschberg, Marianne (2016): Überaus fähig und noch mehr?! Zur Wirkungsweise von Ableism bei der Subjektivierung von Lehrkräften. In: Blömeke, Sigrid/Caruso, Marcelo/Reh, Sabine et al. (Hg.): Traditionen und Zukünfte. Beiträge zum 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Opladen, S. 171-184

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2016): Grundbegriffe und Grundlagen: Disability Studies, Diversity und Inklusion. In: Hedderich, Ingeborg/Biewer, Gottfried/Hollenweger Judith/Markowetz, Reiner (Hg): Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 555-568

Hirschberg, Marianne (2015): „Menschenrechtsabkommen und die Förderung der Partizipation bestimmter Personengruppen. Die UN-Behindertenrechtskonvention“, In: Düber, Miriam/Rohrmann, Albrecht/Windisch, Marcus (Hg.): Barrierefreie Partizipation. Entwicklungen, Herausforderungen und Lösungsansätze auf dem Weg zu einer neuen Kultur der Beteiligung, Weinheim, Beltz, S. 60-75

Hirschberg, Marianne (2014): Schritte und Hindernisse auf dem Weg zu einem inklusiven Ausbildungssystem. In: Kroworsch, Susann (Hg.): Inklusion im deutschen Schulsystem. Barrieren und Lösungswege. Berlin, S. 88-102

Hirschberg, Marianne (2014): Ethische Richtlinien für Forschung und Wissenschaft – Menschenrechts-basierte Grundlagen gemäß Artikel 31 der UN-Behindertenrechtskonvention. In: Mührel, Eric/Birgmeier, Bernd (Hg.): Perspektiven sozialpädagogischer Forschung. Methodologien – Arbeitsfeldbezüge – Forschungspraxen. Wiesbaden, S. 347-380

Hirschberg, Marianne (2014): Behinderte Menschen als Teil der menschlichen Vielfalt. Innovationspotential der UN-Behindertenrechtskonvention für den Dialog zwischen Recht und Humangenetik. In: Duttge, Gunnar et al. (Hg.): "Behinderung" im Dialog zwischen Recht und Humangenetik, Göttingen, S. 83-99

Hirschberg, Marianne/Lindmeier, Christian (2012): Der Begriff „Inklusion“ – ein Grundsatz der Menschenrechte und seine Bedeutung für die Erwachsenenbildung, In: Burtscher, Reinhard et al. (Hg.): Zugänge zu Inklusion: Erwachsenenbildung, Be-hindertenpädagogik und Soziologie im Dialog, 39-52 

Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention (Hirschberg, Marianne/Aichele, Valentin) (2012): Stellungnahme und Eckpunkte zur Verwirklichung eines inklusiven Bildungssystems, In: Seitz, Simone et al. (Hg.): Inklusiv gleich gerecht? Inklusion und Bildungsgerechtigkeit. Tagungsband der 25. Integrations- und Inklusionsforscherinnentagung in Bremen, Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S 271-279

Hirschberg, Marianne (2010): Die gesetzlichen Grundlagen inklusiver Bildung, In: Wernstedt, Rolf/John-Ohnesorg, Marei (Hg.) Inklusive Bildung: Die UN-Konvention und ihre Folgen, Schriftenreihe des Netzwerk Bildung, Friedrich Ebert Stiftung

Hirschberg, Marianne (2007): Gesellschaftliche Partizipation behinderter Menschen – ihr Stellenwert in der WHO-Klassifikation. In: Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006. Herausgegeben in deren Auftrag von Karl-Siegbert Rehberg. CD-Rom, Frankfurt/Main

Hirschberg, Marianne (2003): Ist Behinderung normal? Vorstellung von Behinderung in der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF), In: Waldschmidt, Anne (Hg.): Kulturwissenschaftliche Perspektiven der Disability Studies. Tagungsdokumentation, Kassel 2003

Aus­ge­wähl­te Re­zen­sio­nen

Hirschberg, Marianne; Stobrawe, Helge (2018): Rezension von: Klein, Uta (Hg.) (2016): Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung, Weinheim und Basel: Beltz Juventa. In: Zeitschrift für Bildungsforschung. DOI: 10.1007/s35834-018-0221-z

Hirschberg, Marianne (2018): Rezension von: Gerd Grampp (2018): Die ICF verstehen und nutzen, Köln: Balance Buch + Medien Verlag, In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245

Hirschberg, Marianne/Maskos, Rebecca (2017): Rezension von: Wolf-Kühn, Nicola/Morfeld, Matthias (2016): Rehabilitationspsychologie, Wiesbaden: Springer, In: Die Rehabilitation, 03/2017, S. 156-157

Papadopoulos, Christian/Hirschberg, Marianne (2016): Rezension von: Kubanski, Dagmar (2013): Grenzüberschreitungen im Leben von Frauen mit Behinderung Eine qualitative Studie zur Konstruktion von Selbstbehauptungsstrategien im Alltag behinderter Frauen im Kontext grenzüberschreitender Situationen. Freiburg, Pädagogische Hochschule, Diss. Online unter: urn:nbn:de:bsz:frei129-opus-4149, In: Sport und Gesellschaft - Sport and Society, 2/2016, S. 207-210

Hirschberg, Marianne/Papadopoulos, Christian (2016): Rezension von: Degener, Theresia/Diehl, Elke (2015) (Hg.): Handbuch Behindertenrechtskonvention. Teilhabe als Menschenrecht – Inklusion als gesellschaftliche Aufgabe, Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung, In: zeitschrift für menschenrechte. Journal for human rights: Menschenrechte digital, Jg. 10, 2016, Nr. 1, S. 122-124

Hirschberg, Marianne (2006): Rezension von: Welti, Felix: Behinderung und Rehabilitation im sozialen Rechtsstaat. Freiheit, Gleichheit und Teilhabe behinderter Menschen, Mohr Siebeck, Tübingen 2005, In: Sonderpädagogische Förderung. Integration und pädagogische Rehabilitation, 51. Jg., 1/2006

Stu­di­en­brie­fe

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2020): Disability Studies in der Bildungswissenschaft, Studienbrief Fernuniversität in Hagen

Hirschberg, Marianne/Köbsell, Swantje (2016): Behindernde gesellschaftliche Realität heute, Studienbrief I 07, Fernstudiengang „Inklusion und Schule“, zfuw, Universität Koblenz-Landau