Publikationen

Bücher

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela/ Schnabel, Christiane/ Simonson, Julia, 2004: Nonresponse und Stichprobenqualität. Frankfurt/ Main: HORIZONT productions.

  • Pötschke, Manuela, 2001: Dissonanzprovozierende Interventionen im Verkehrsmittelwahlbereich. Möglichkeiten und Chancen von Multimedia. Aachen: Shaker.

Artikel

  • Kästner, Stefanie/ Pötschke, Manuela/ Kehler, Uwe/ Antes, Sebastian/ Krause, Matthias/ Deinsberger, Wolfgang 2019: Revision surgery following CSF shunt insertion: ho often could it be avoided? Acta Neurochirurgia, online paper, https://doi.org/10.1007/s00701-019-04083-0

  • Pötschke, Manuela 2018: Konzeptionelle Grundlagen für die hierarchisch lineare Modellierung von Daten. In: Wagemann, Claudius/ Goerres, Achim/ Siewert, Markus (Hrsg.) 2018: Handbuch Methoden der Politikwissenschaft, im Erscheinen.

  • Pauza, Elisabeth/ Pötschke, Manuela 2018: Psychosoziale Beratung von Studierenden - in der Evaluierung. Zeitschrift für Beratung und Studium, 2, 2018: 51-55. 

  • Kästner, Stefanie/ Pötschke, Manuela/ Roth, Christian and Wolfgang Deinsberger, 2017: Different origins of hydrocephalus lead to different shunt revision rates. In: Neurologia i Neurochirurgia Polkska, 51, 72-76.

  • Pötschke, Manuela 2017: Empirischer Nachtrag zum Paper Fragt mich, fragt mich nicht. Wozu heute noch Lehrveranstaltungsevaluation? Interner Bericht mit Daten aus dem Projekt "Statistik lernen" zur Diskussion im Fachbereich.

  • Pötschke, Manuela 2016: Fragt mich, fragt mich nicht. Wozu heute noch Lehrveranstaltungsevaluation? Interner Bericht mit Daten aus dem Projekt "Statistik lernen" zur Diskussion im Fachbereich.

  • Pötschke, Manuela 2015: E-Learning im Fach Statistik. Nutzloser Hype oder Hypernutzen? Interner Bericht mit Daten aus dem Projekt "Statistik lernen" zur Diskussion im Fachbereich.

  • Pötschke, Manuela 2014b: Aktuelle Probleme der Modellierung von Mehrebenen-Daten. In: Friedrichs, Jürgen/Nonnenmacher, Alexandra (Hrsg.) 2014: Soziale Kontexte und soziale Mechanismen. Sonderband der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Vol. 66, No 1, 219-239.

  • Pötschke, Manuela 2014a: Mehrebenenanalyse. In: Baur, Nina/ Blasius, Jörg (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Wiesbaden: Springer, 1101-1115. (2. Auflage 2018)

  • Pötschke, Manuela, 2010a: Datengewinnung, Datenaufbereitung und explorative Datenanalyse. In: Wolf, Christoph/ Best, Henning (Hrsg.): Handbuch der sozialwissenschaftlichen Datenanalyse. VS-Verlag, 41-64.

  • Pötschke, Manuela, 2010b: Mehrebennmodelle: angemessene Modellierung von Evaluationsdaten. In: Pohlenz, Philipp/ Oppermann, Antje (Hrsg.): Lehre und Studium professionell evaluieren: Wie viel Wissenschaft braucht die Evaluation? UVW, 109-122.

  • Pötschke, Manuela, 2008a: Methoden zur Datenanalyse. In: Römmele, Andrea/ Kaina, Viktoria (Hrsg.): Politische Soziologie.

  • Pötschke, Manuela, 2008b: Potentiale von Online-Befragungen: Erfahrungen aus der Hochschulforschung. In: Maier, Jürgen/ Jackob, Nikolaus (Hrsg.): Sozialforschung im Internet.

  • Pötschke, Manuela, 2006: Mehrebenenanalyse. In: Behnke, Joachim/ Gschwend, Thomas/ Schindler, Delia/ Schnapp, Kai-Uwe (Hrsg.): Methoden der Politikwissenschaft. Neuere qualitative und quantitative Analyseverfahren. Baden-Baden: Nomos, 167-179.

  • Pötschke, Manuela/ Müller, Christina: Erreichbarkeit und Teilnahmebereitschaft in Telefoninterviews. Versuch einer mehrebenenanalytischen Erklärung. In: ZA-Information, 2006, 59, 1-17.

  • Simonson, Julia/ Pötschke, Manuela: Akzeptanz internetgestützter Evaluationen an Universitäten. In: Zeitschrift für Evaluation, 2/ 2006, 227-248.

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia, 2005: Telefonsurvey: Vor- und Nachteile. In: Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 11/ 2005/ 48: 1217-1223.

  • Klein, Markus/ Pötschke, Manuela 2005: Haben die beiden TV-Duelle im Vorfeld der Bundestagswahl 2002 den Wahlausgang beeinflusst? Eine Mehrebenenanalyse auf der Grundlage eines 11-Wellen-Kurzfristpanels. In: Falter, Jürgen W./ Gabriel, Oscar W./ Wessels, Bernhard (Hrsg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2002. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 357-370.

  • Simonson, Julia/ Pötschke, Manuela, 2005a: Zur Akzeptanz der Studienreform. Neue Studienabschlüsse im Blick der Studierenden. Hochschulwesen 4, 2005.

  • Pötschke, Manuela, 2004a: Paper and Pencil or Online? Methodological experience from an employee survey.

  • Pötschke, Manuela, 2004b: Akzeptanz hochschuldidaktischer Weiterbildung. Ergebnisse einer empirischen Studie. Hochschulwesen 3/ 2004, 94-100.

  • Klein, Markus/ Pötschke, Manuela, 2004: Die intra-individuelle Stabilität gesellschaftlicher Wertorientierungen. Eine Mehrebenenanalyse auf der Grundlage des Sozio-Oekonomischen Panels (SOEP). Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 3, 2004, 432-456.

  • Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia, 2003: Konträr und ungenügend? Ansprüche an Inhalt und Qualität einer sozialwissenschaftlichen Methodenausbildung. In: ZA-Info 52, 72-92.

  • Simonson, Julia/ Pötschke, Manuela, 2002: Zur Praxisrelevanz der Methodenausbildung: Ergebnisse einer Online-Befragung. In: Engel, Uwe (Hg.): Tagungsband "Praxisrelevanz der Methodenausbildung". Bonn: IZ, 131-158.

  • Simonson, Julia/ Pötschke, Manuela, 2002: Die Bedeutung empirischer Methoden im Spiegel ausgewählter soziologischer Fachzeitschriften. In: Engel, Uwe (Hg.): Tagungsband "Praxisrelevanz der Methodenausbildung". Bonn: IZ, 171-182.

  • Klein, Markus/ Pötschke Manuela, 2001: Wertewandel und kein Ende. Antwort auf die Replik von Helmut Thome. In: Zeitschrift für Soziologie, 6, 489-493.

  • Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia, 2001: Soziologie und Marktforschung: Ausbildung an einem Arbeitsmarkt vorbei? In: Forschung & Analyse 6, 32-38.

  • Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia, 2001: Online-Erhebungen in der empirischen Sozialforschung: Erfahrungen mit einer Umfrage unter Sozial-, Markt- und Meinungsforschern. In: ZA-Information, 49, 6-28.

  • Klein, Markus/ Pötschke Manuela, 2000: Gibt es einen Wertewandel hin zum "reinen" Postmaterialismus? Eine Zeitreihenanalyse der Wertorientierungen der westdeutschen Bevölkerung zwischen 1970 und 1997. In: Zeitschrift für Soziologie, Heft 3.

  • Klein, Markus/ Pötschke, Manuela, 2000: Wählen im sozialen Kontext. Mehrebenenanalysen des Wählerverhaltens bei den Bundestagswahlen 1969 bis 1998. In: Klein/ Jagodzinski/ Mochmann/ Ohr (Hrg.). 50 Jahre empirische Sozialforschung in Deutschland. Opladen: Westdeutscher Verlag.

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela, 1998: Willigness to pay for the environment: Social Structure, Value Orientations and Environmental Behaviour in a Multilevel Perspective. In: Innovation: The European Journal of Social Science, vol. 11, No. 3, 315-331.

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela, 1997: Erwerbsbiographien in Deutschland : Eine Panelanalyse zur Stabilität von Arbeitslosigkeitskarrieren, in: Klein, Gabriele/ Strasser, Hermann (Hrsg.): Schwer vermittelbar : Zur Theorie und Empirie der Langzeitarbeitslosigkeit, Opladen: Westdeutscher Verlag, 43-69. 

Vorträge

  • Pötschke, Manuela 2017: Lernerfolg und Lehrkonzept in der Grundausbildung zur Datenanalyse. Vortrag auf der Jahrestagung der Methodensektion in der DVPW am 12. und 13. Mai 2017 in Mainz

  • Pötschke, Manuela 2011: Bäume oder Wald. Strategioen zum Statistik lernen und lehren. Zusammen mit Janine Birkel, Vortrag auf dem Symposium ProLehreTUM am 3. Mai 2011 in München

  • Pötschke, Manuela 2010a: Statistik lernen! Aber wie? Vortrag auf dem Forum "Gute Lehre" am 24. November in Kassel

  • Pötschke, Manuela 2010b: Determinantendes Lehr- und Lernerfolgs in der Statistikausbildung in sozialwissenschaftlichen Fächern. Vortrag auf der Jahrestagung der Methodensektion in der DGS am 18. und 19. Juni 2010 in Kassel

  • Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia, 2005: Online Interview as an Instrument of the Development of Organizations. A Meta-Analysis of Online-Surveys at Universities. Vortrag im Rahmen der GOR-Tagung 2005, Zürich

  • Simonson, Julia/ Pötschke, Manuela, 2005: Befragungsformen im Vergleich. Ergebnisse aus zwei Umfragen an der Universität Bremen.. Vortrag auf der außerordentlichen Tagung der Methodensektion in der DGS zu „Methodische Fragen der Onlineforschung“ am 15. und 16. Juli 2005, Mannheim

  • Pötschke, Manuela, 2004: Neue Medien und Umfrageforschung: Chancen für die organisationale Kommunikation. Vortrag auf dem 32. Kongress der DGS, München 2004.

  • Pötschke, Manuela, 2004: Paper and Pencil or Online? Methodological experience from an employee survey. Vortrag auf der GOR-Tagung 2004 in Duisburg.

  • Pötschke, Manuela, 2003: Regelbefolgung in differenten Situationen und Orientierung am Verhalten Dritter. Vortrag im Rahmen der Tagung „Rechtsforschung als disziplinübergreifende Herausforderung am 2./3. Juni 2003 in Halle

  • Pötschke, Manuela, 2001: Inhaltsanalysen in Mailinglisten. Vortrag im Rahmen der Herbsttagung der Methodensektion der DGS in Nürnberg.

  • Pötschke, Manuela, 1998: Die Forderung nach Einsatz von Multimedia in der Lehre und Möglichkeiten ihrer Umsetzung. Vortrag auf dem Multimedia-Workshop am 11. Dezember 1998 an der Universität Potsdam

Projektberichte:

  • Pötschke, Manuela, 2005a: Studieren an der HfK. Ergebnisse einer Studierendenbefragung im Fachbereich Bildende Kunst der Hochschule für Künste Bremen. Interner Evaluationsbericht. Interner Bericht (Informationen über den Fachbereich Bildende Kunst der HfK).

  • Pötschke, Manuela, 2005b: Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Abschlußbericht einer Onlinebefragung an der Universität Bremen. Interner Bericht (Informationen und Bezug über die Frauenbeauftragte der Universität Bremen).

  • Pötschke, Manuela, 2004c: Digitale Medien - und was weiter? Ergebnisse einer Absolventenbefragung im Studiengang Digitale Medien an der Universität Bremen.

  • Pötschke, Manuela, 2004d: Zufrieden mit dem Studium? Bericht über die Studierendenbefragung im Studiengang Digitale Medien der Universität Bremen. Interner Bericht (Informationen über das Fach Digitale Medien).

  • Pötschke, Manuela, 1998: Zur Lebenslage Lichtenberger Familien, Kinder und Jugendlicher. Interner Bericht im Auftrag des Bezirkes Berlin-Lichtenberg.

  • Pötschke, Manuela, 1996: Kriminalität im Spiegel der Statistik. Eine Untersuchung des Aussagegehalts bundesdeutscher Kriminalstatistiken. Potsdam. Magisterarbeit.

Onlinepapiere

  • Pötschke, Manuela/ Krumbein, Niklas/ Moosdorf, Simon 2019: Datenanalyse verstehen: Zur Rolle digitaler Medien in der Veranstaltung. Kassel ( )
  • Pötschke, Manuela 2017: Empirischer Nachtrag zum Paper "frag mich, frag mich nicht". Kassel (pdf )
  • Pötschke, Manuela 2016: Frag mich, Frag mich nicht. Wozu heute noch Lehrveranstaltungsevaluation? Kassel (pdf)
  • Pötschke, Manuela 2015: E-Learning im Fach Statistik. Nutzloser Hype oder Hypernutzen? Kassel (pdf)
  • Abermet, Viola, Pötschke, Manuela 2010: Abschlussbericht über die Evaluation der Tutorien des Fachbereichs 05 im Sommersemster 2008, Kassel (pdf)
  • Pötschke, Manuela, Hanna Schulte 2009: Abschlussbericht über die
    Studierendenbefragungen am FB05 im Jahr 2008. Kassel: uni-druckerei. (pdf) Erratum zum Bericht (pdf)
  • Pötschke, Manuela, Karnaz, Serdar 2009: Erwartungen und Anforderungen an Studierende. Ergebnisse einer Lehrendenbefragung. Kassel (pdf)
  • Mönkeberg, Sarah, Pötschke, Manuela, Schulte, Hanna 2009: Abschlussbericht über die Bewerberbefragung 2009. Kassel (pdf)

  • Müller, Christina/ Pötschke, Manuela 2006: Deskriptive Analyse der Teilnahme an der Befragung zur "Stadt der Wissenschaft 2005" (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2005: Einstellungen von Interviewern und Interviewrealisation. Arbeitspapier (pdf)

  • Pötschke, Manuela/ Engel, Uwe 2005: Datengüte in Online Access Panels: Determinanten der Teilnahmebereitschaft. Arbeitspapier (pdf)

  • Pötschke, Manuela/ Schröder, Tina 2005: Ergebnisse einer Befragung zur Computernutzung an der Universität Bremen (pdf)

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela/ Scholz, Sabine 2005: Abschlussbericht zum Projekt „Studienbarometer“ (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2004a: Paper and Pencil or Online? Methodological experience from an employee survey. (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2004b: Das Bremer Lehrenden-Delphi (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2004c: Beiträge zur OnlineforschungI: Das Studienbarometer - Idee und Umsetzung (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2004d: Beiträge zur Onlineforschung II: Studierendenbefragung - Online oder Offline? Eine zu beantwortende Frage (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2003a: Zur Arbeitssituation und Arbeitszufriedenheit von Lehrenden an der Universität Bremen (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2003b: Akzeptanz hochschuldidaktischer Weiterbildung (pdf)

  • Pötschke, Manuela/ Klein, Markus 2003: Die intra-individuelle Stabilität gesellschaftlicher Wertorientierungen. Eine empirische Längsschnittanalyse auf der Basis des Sozio-Oekonomischen Panels (pdf)

  • Pötschke, Manuela 2002: Netzwerke und Verkehrsmittelwahl. Eine empirische Untersuchung des Einflusses sozialer Gruppen. (pdf)

  • Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia 2002: Konträr und ungenügend? Ansprüche an eine sozialwissenschaftliche Methodenausbildung und ihre Qualität (pdf)

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia 2001a: Ausgewählte Ergebnisse der Online-Befragung"Zur Relevanz sozialwissenschaftlicher Methoden" im Rahmen der Tagung zur "Praxisrelevanz der Methodenausbildung" (pdf)

  • Engel, Uwe/ Pötschke, Manuela/ Simonson, Julia 2001b: Studium der Soziologie in Bremen. Ausgewählte Ergebnisse der IFS-Studierendenbefragung an der Universität Bremen. (pdf)