Zur Person

Seit 04/2016
Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften

10/2015 bis 04/2016
Prodekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften

Seit 10/2015
Mitglied im Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) sowie Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW

Seit 07/2015
Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums für Informationstechnik-Gestaltung der Universität Kassel (ITeG)

03/2015 bis 08/2015
Visiting Professor am Centre for Ethics der University of Toronto

Seit 04/2013
W3-Professur für Soziologische Theorie an der Universität Kassel

WS 2011/12 - WS 2012/13
Vertretungsprofessur für Soziologische Theorie an der Universität Kassel

04/2012
Habilitation an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena (venia legendi für das Fachgebiet Soziologie)

2011 - 2014
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

SoSe 2011
Vertretung der Professur für Allgemeine und Theoretische Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

10/2009 - 03/2013
Akademischer Rat am Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena

WS 2007/08 - SoSe 2009
Vertretung der Professur für Allgemeine Soziologie an der Justus-Liebig-Universität Giessen

2005
Wolfgang-Mittermaier-Preis der Justus-Liebig-Universität Giessen für hervorragende Leistungen in der akademischen Lehre

08/2005 - 07/2007
Im Rahmen des DFG-Projekts: "CyberCash - Konsumpraktiken in der virtuellen Alltagsökonomie" (Mitantragsteller) beurlaubt an das Zentrum für Medien und Interaktivität (ZMI) der JLU-Giessen

2002 - 2009
Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Justus-Liebig-Universität Giessen im Fachgebiet Allgemeine Soziologie

2000
Promotion zum Dr. phil. mit einer Dissertation zur Sozialpolitik der Grünen: "Politische Gestaltung zwischen Macht und Moral. Fallrekonstruktion grüner Reformpotentiale zur Institutionalisierung einer sozial gerechten, nachhaltigen und zivilen Gesellschaft"

1995 - 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie - Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie - der Friedrich-Schiller-Universität in Jena

1994
Studienabschluß mit dem 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und einem Vordiplom in Psychologie

Studium der Fächer Politikwissenschaft (Sozialkunde), Mathematik, Diplom-Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg

1988
Abitur

Geboren 1969 in Bad Pyrmont (Niedersachsen)

 

Ämter, Funktionen und Mitgliedschaften

  • Dekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (seit 04/2016)
  • Prodekan des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (10/2015 - 04/2016)
  • Nachwuchsbeauftragter des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften (2014-2016)
  • Mitglied im Rat und stellvertretendes Mitglied im Vorstand der Graduiertenakademie (2014-2016)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (Sektionen: Soziologische Theorie, Wirtschaftssoziologie, Politische Soziologie)
  • Mitglied im Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) (seit 10/2015)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung NRW (seit 09/2015)
  • Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat für Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) (2011-2014)