Ak­tu­el­les

Zurück
12.04.2022

Jähr­li­ches Kon­sor­ti­al­tref­fen des Hy­Me­KI-Pro­jekts

Das Projekt "Hybridisierung von menschlicher und künstlicher Intelligenz in der Wissensarbeit" (kurz: HyMeKI) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, der Projektträger ist das deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt. Am 4.4.2022 fand das jährliche Konsortialtreffen statt.

Insgesamt waren sieben Teilnehmer*innen anwesend die sich aus den beiden Projektleiterinnen Dr. Sarah Oeste-Reiß und Prof. Dr. Eva Bittner, drei Promovierenden sowie den beiden Mentoren Prof. Dr. Leimeister und Prof. Dr. Sick aus Kassel zusammensetzte. Der Fortschritt zu den jeweiligen Arbeitspaketen und den individuellen Promotionsvorhaben inkl. der im Rahmen dieser jeweils entstandenen Publikationen wurde vorgestellt und diskutiert. In einer anschließenden Arbeitssession wurde über Möglichkeiten für standortübergreifende, gemeinsame Studien mit einem Praxispartner diskutiert und die nächsten Schritte festgelegt. Die Mentoren konnten so neue Impulse für die Arbeit der kommenden Monate geben.

Weitere Infos über das Projekt finden Sie unter https://hymeki.informatik.uni-hamburg.de/.