For­schungs­pro­fil des Fach­be­reichs Öko­lo­gi­sche Agrar­wis­sen­schaf­ten

Kon­takt

Dr. Christin Schipmann-Schwarze
Fachbereichsreferentin
05542 - 981213

For­schung am Fach­be­reich 11

Forschung am FB Ökologische Agrarwissenschaften ist international ausgerichtet und spiegelt sich in zahlreichen interdisziplinären Forschungsprojekten. Sie orientiert sich vor allem an drei zentralen Themenfeldern: „Verbesserung ökologischer Anbau- und Tierhaltungsverfahren sowie Optimierung von Nährstoffkreisläufen“, „Analyse und Bewertung gesellschaftlicher Ansprüche wie Umwelt- und Tierschutz, Gesundheit und Gemeinwohl“ sowie „Entwicklung nachhaltiger Lebensmittelsysteme vom Acker bis zum Teller“. Für die Forschung stehen dem Fachbereich moderne Labore, ein Forschungs- und ein Tropengewächshaus sowie ein ökologisch bewirtschafteter Lehr- und Versuchsbetrieb zur Verfügung. Wir gehören zu den drittmittelstärksten Fachbereichen der Universität Kassel.

Pro­mo­ti­on am Fach­be­reich Öko­lo­gi­sche Agrar­wis­sen­schaf­ten

Wis­sen­schaft­li­che Ein­rich­tun­gen

Hes­si­sche Staats­do­mä­ne Fran­ken­hau­sen

Ver­suchs­an­la­ge für Be­wäs­se­rungs- und So­lar­tech­nik