Forschungs­service

Bild: contrastwerkstatt/fotolia.com

Die Stabsstelle Forschungsservice ist erster Anlaufpunkt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Kassel, die einen Antrag auf Forschungsförderung vorbereiten.

Universität Kassel
Forschungsservice
Mönchebergstrasse 19
34109 Kassel

Tel. +49 561 804–2208
forschungsservice[at]uni-kassel[dot]de

 

Leitung und Team

Ver­an­stal­tun­gen des Forschungs­service

In einer kurzen Info-Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie unseren Forschungsinformationsdienst FIT für Ihre Recherche nach Fördermöglichkeiten, Preisen und Veranstaltungen ideal einsetzen. Die Vorstellung wird als Zoom-Konferenz organisiert und i.d.R. zu Beginn eines Semesters angeboten. Aktuelle Informationen finden Sie zeitnah an dieser Stelle.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist hochschulintern und richtet sich an Angehörige der Universität Kassel.

Der Forschungsservice informiert regelmäßig über  das Landesprogramm LOEWE, die Verfahren zur Antragstellung sowie die interne Vorauswahl für Förderlinie 1 (Zentrum) und 2 (Schwerpunkt).

Die nächsten Termine und Links zur Anmeldung werden an dieser Stelle zeitnah bekannt gegeben.

Hin­wei­se zu wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen

Hier finden Sie eine Auswahl an zusätzlichen Angeboten, die online oder in Präsenz organisiert werden.

Hier sollen Sie lernen, was Forschungsdatenmanagement ist und wozu es dient, die Anforderungen Dritter kennenlernen und einen Eindruck bekommen, wie man Forschungsdatenmanagement betreibt.

Der Kurs ist mit zwei Stunden angesetzt - letztlich hängt die Dauer des Kurses aber davon ab, ob und wie genau Sie auch die (verlinkten) Inhalte zur Kenntnis nehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen und den Zugang.

Ein Datenmanagementplan ist ein Dokument, in dem der beabsichtigte Umgang mit Forschungsdaten beschrieben wird. In diesem Kurs können Sie einen Einblick in die Thematik bekommen, konkrete Hilfen wie Werkzeuge und Muster kennenlernen und praktisch erproben.

Hier finden Sie weitere Informationen und den Zugang.

Ziel dieses interdisziplinär ausgerichteten Workshops ist es, einen Überblick über die zentralen Begriffe, Fragestellungen und Prinzipien der Wissenschaftsethik zu vermitteln. Zudem sollen die Teilnehmenden anhand der Diskussion zahlreicher konkreter Anschauungsbeispiele für die ethischen Probleme in der Praxis sensibilisiert werden.

Zielgruppe: Promovierende und Postdocs

Termin: 21.03.2022, 09:30 - 17:00 Uhr, online

Anmeldeschluss: 06.03.2022

Bitte melden Sie sich hier an: Veranstaltungsportal der Graduiertenakademie

Ak­tu­el­le Hin­wei­se für For­schen­de

Am 21.04.2021 wurden Prof. Dr. Ilse Müllner und Prof. Dr. Elfriede Friedmann zu den Vertrauenspersonen für die Kommission zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis bestellt. Der Senat der Universität hatte die Kommission in seiner Sitzung am 03. Februar 2011 eingesetzt.

Ilse Müllner ist seit 2004 Professorin für Biblische Theologie am Institut für Katholische Theologie. Von 2005 bis 2007 war sie Dekanin des FB01, von 2008 bis 2018 Mitglied im Senat und seit 2018 ist sie Mitglied in der Kommission Forschung der Universität Kassel.

Elfriede Friedmann ist seit 2019 Professorin für Numerik und Mathematische Modellierung. Zuvor war sie Leiterin der Junior Research Group am Institut für Angewandte Mathematik der Universität Heidelberg.

Für Anträge, die über den Forschungsservice zur Unterschrift der Hochschulleitung eingereicht werden, ist bitte eine Bearbeitungszeit von drei Wochen – in begründeten Ausnahmefällen im Eiltverfahren zwei Wochen – vorzusehen.

Mit Blick auf die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 beachten Sie bitte die angepassten Vorgaben der unterschiedlichen Förderinstitutionen insbesondere in Bezug auf kostenneutrale Verlängerungen geförderter Projekte oder die Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen. Weitere Hinweise finden sich jeweils auf den Seiten der Fördermittelgeber.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat verschiedene Vorgaben für Projektanträge und Programme angepasst. Dabei wurde die Struktur überarbeitet und um bestimmte Aspekte ergänzt, zu denen nun auch Angaben erfolgen müssen. Bitte informieren Sie sich dazu aktuell auf der Seite der DFG.

Rah­­men­be­­din­­gun­­­gen gu­­ter For­­schung

Die Universität Kassel sieht die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis als Voraussetzung für Forschung und Wissenschaft und misst dieser zentralen Aufgabe wissenschaftlicher Selbstkontrolle höchste Bedeutung bei.

Rah­men­be­din­gun­gen gu­ter For­schung: Weiter

Un­i­­ver­­­si­­täts­in­­ter­­ne För­­der­­pro­gram­­me und Aus­wahl­ver­fah­ren

Die Universität unterstützt Wissenschaftler*innen durch ein internes Förderprogramm und interne Auswahl- und Beratungsverfahren bei der Entwicklung von drittmittelgeförderten Forschungsvorhaben

Uni­ver­si­täts­in­ter­ne För­der­pro­gram­me und Auswahlverfahren: Weiter

An­trags­un­ter­stüt­zung

Der Forschungsservice bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Hilfestellung zur Antragsstellung und Bewirtschaftung von erfolgreich eingeworbenen Mitteln.

Antragsunterstützung: Weiter

For­­scher­­kar­­rie­­ren - Mo­­bi­­li­­tät und No­­bi­­li­­tät

Die Unterstützung von internationalem Forschungsaustausch und die Auszeichnung herausragender Leistungen in der Wissenschaft werden durch die Universität Kassel gefördert.

For­scher­kar­rie­ren - Mo­bi­li­tät und No­bi­li­tät: Weiter

For­schungs­in­for­ma­ti­ons­diens­te

Der Forschungsservice bietet Informationsdienste zu anstehenden Fördermöglichkeiten für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an.

Forschungsinformationsdienste: Weiter