Prüfungsausschuss/ Beschlüsse

Prüfungsausschuss / Beschlüsse

Aktuell: Beschluss 

Laut Beschluss des Prüfungsausschusses Bachelor /Master für Berufs- und Wirtschafts-pädagogik vom 25.03.2019 tritt die folgende Härtefallregelung in Kraft:

Studierende der auslaufenden Prüfungsordnung 2007/2012 des B. Ed. Wirtschaftspädagogik können einen Antrag auf Verbleib in der alten Prüfungsordnung im Sommersemester 2019 stellen, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

a)    Es fehlt noch ein Modul zum Abschluss des Bachelor:
Hier genügt es, einen formlosen Antrag ohne Begründung zu stellen.

b)    Es fehlen noch zwei Module zum Abschluss des Bachelor:
Zusätzlich zu einem formlosen Antrag auf Verbleib in der alten Prüfungsordnung für ein Semester müssen Sie ihren persönlichen Härtefall schriftlich darstellen.
Beispiele: Krankheit während Klausuren, Urlaubssemester, Auslandssemester, Pflege von Angehörigen, chronische Erkrankungen, Kinder, schwierige familiäre Situation etc.

Der Antrag muss bis zum 15.04.2019 beim Prüfungsausschuss eingegangen sein.

Senden Sie uns den Antrag bitte per Post an de folgende Adresse oder reichen Sie diesen zu den Sprechzeiten des Prüfungssekretariats bei uns ein.

Adresse:

Prüfungssauschuss Ba/Ma für Berufs- und Wirtschaftspädagogik
Henschelstraße 2
34109 Kassel