UNI­cert®

Was ist UN­I­­cert®

UNIcert® ist ein Qualitätssiegel für die Ausbildung, das Testen/Prüfen und die Zertifizierung von Fremdsprachenkompetenzen, die für angehende Akademiker*innen relevant sind.

Logo

Das UNIcert® - Fremdsprachenausbildungs- und Zertifikatssystem beruht auf einer Rahmenvereinbarung deutscher Universitäten und Hochschulen. Es trägt zu einer stärkeren Vereinheitlichung der Praxis der Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen im Hochschulbereich bei und führt zu einem außerhalb der Hochschulen akzeptierten Zeugnis zum Nachweis entsprechender Fremdsprachenkenntnisse. Die wichtigsten Kriterien für die UNIcert® - Fremdsprachenausbildung sind Hochschulbezug und Handlungsorientierung.

Zie­­le der UN­I­­cert® - Frem­d­­spra­chen­aus­­bil­­dung

  1. die Befähigung zur Bewältigung hochschulbezogener sprachlicher Situationen, wie sie im Kontext eines Studiums an einer deutschen oder an einer Hochschule im Zielsprachenland erwartet werden; dazu gehört auch die Vertrautheit mit interkulturellen Problemstellungen sowie mit den kulturellen Gegebenheiten des Ziellandes
  2. die Vorbereitung auf die sprachlichen Anforderungen entsprechender akademischer Berufe
  3. angemessene Einführung in die Fachsprache bestimmter Wissenschaftsbereiche

Das Internationale Studienzentrum/Sprachenzentrum der Universität Kassel ist für folgende Sprachen und UNIcert® - Stufen akkreditiert:

ChinesischBasisAllgemeine Wissenschaftssprache
Deutsch als FremdspracheUNIcert® II, IIIAllgemeine Wissenschaftssprache
EnglischUNIcert® I, II, IIIAllgemeine Wissenschaftssprache
EnglischUNIcert®  IIAllgemeine Wissenschaftssprache, Fachsprache Naturwissenschaften
FranzösischUNIcert® IAllgemeine Wissenschaftssprache
SpanischUNIcert® IAllgemeine Wissenschaftssprache

 

Das UNIcert® - Zertifikat kann als Zusatzqualifikation studienbegleitend erworben werden.
Das mehrsprachige Zertifikat gibt detaillierte Informationen zu Kompetenzbereichen; es ermöglicht die Vergleichbarkeit mit anderen Fremdsprachenzertifizierungen in Anlehnung an den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen und belegt, dass Studierende den Anforderungen eines Studiums im internationalen Kontext gewachsen sind.
Die Vorteile für Studierende auf einen Blick.