Prof. Dr. Friederike Heinzel

Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Grundschulpädagogik

Heinzel, Friederike
Telefon
+49 561 804-3619
Fax
+49 561 804-7019
E-Mail
Standort
Nora-Platiel-Straße 1
34127 Kassel
Raum
Nora-Platiel 1, Raum 2220

Im Sommersemester 2022 befindet sich Frau Prof. Dr. Friederike Heinzel im Forschungssemester!

Ak­tu­el­le Sprech­zei­ten wäh­rend des lau­fen­den For­schungs­se­mes­ters

  • Mittwoch, 29.06.22 von 17:30 bis 19:00 Uhr (Sammelssprechstunde nur für Prüfungen Herbst 2022)
  • Freitag, 15.07.22 von 10:00 bis 11:30 Uhr
  • Donnerstag, 11.08.22 von 14:00 bis 16:00 Uhr

  • Dienstag, 13.09.22 von 13:00 bis 15:00 Uhr
  • Dienstag, 11.10.22 von 10:00 bis 12:00 Uhr

zur Anmeldung via moodle

Bitte tragen Sie sich für einen Zeitraum ein und melden sich im ausgewählten Zeitraum telefonisch über den Dienstanschluss von Frau Heinzel (+49 561 804-3619).

Die Sprechstunden ab Montag, 13.06.22  finden in Präsens statt. Bitte tragen Sie sich für einen Zeitraum ein und finden sich im ausgewählten Zeitraum in Nora-Platiel 1, Raum 2220 ein.

  • Interaktionen im Grundschulunterricht
  • Verbindung von Kindheits- und Grundschulforschung
  • Heterogenität in Grundschule und Grundschulunterricht
  • Qualitative Forschungsmethoden in der Kindheitsforschung
  • Fallarbeit in der Lehrerbildung
  • Einführung in die Grundschulpädagogik und ihr Studium
  • Interaktionen im Grundschulunterricht
  • Aufgaben der Grundschule
  • Heterogenität und Inklusion in der Grundschule
  • Schulanfang, Anfangsunterricht und schulische Sozialisation
  • Ergebnisse der Kindheitsforschung
  • Lernen am Fall
  • Lehrforschungsprojekte zu verschiedenen Themen

Konzeption und Durchführung zahlreicher Weiterbildungsveranstaltungen zu Themen der

  • Grundschulpädagogik
  • Unterrichtsforschung
  • Kindheitsforschung
  • Geschlechterforschung
  • Hochschuldidaktik
  • Fallarbeit in der Lehrerbildung

bei verschiedenen Trägern (insb. Landeszentralen für politische Bildung, Hochschulen, Schulen, Kindergärten, Gleichstellungsstellen, Gewerkschaften, Gemeinden, Einrichtungen der Lehrerfortbildung).