MA Ger­ma­nis­tik mit bi­na­tio­na­lem Schwer­punkt (Kas­sel – Sze­ged)


Der Master Germanistik mit binationalem Schwerpunkt (ehemals: Deutsch‐ungarischer Master Germanistische Sprach-, Kultur- und Literaturwissenschaft) ist ein binationaler Studiengang der Universitäten Kassel und Szeged (Ungarn). Wie ist das Studium aufgebaut? Was ist der Mehrwert eines binationalen M.A.? Und wie steht es um die Zulassungsvoraussetzungen? mehr...


Und wie ist es vor Ort? - Ger­ma­nis­tik­stu­di­um an der Uni Sze­ged

Über 30.000 Studierende, knapp 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zwölf Fakultäten – die Szegeder Universität (Szegedi Tudományegyetem) zählt zu den größten Hochschulen Ungarns. Germanistik wird dort bereits seit 1921 gelehrt. mehr...


Stu­den­ti­sches Le­ben jen­seits der Uni: Sze­ged ent­de­cken

Mindestens drei Sehenswürdigkeiten in Szeged muss man besichtigt haben: den Dom, die Synagoge und das Ufer der Theiß. Mindestens! Was sonst beim Besuch der „Stadt der Sonnenstrahlen“ nicht verpasst werden darf: Tipps von Kasseler und Szegeder Studierenden. mehr...


Be­wer­bungs­fris­ten: 15.9. & 15.3.