DREHPUNKT. Jugendliche in Kassel machen Medien

Stadt der Jugend – dies ist das Jahresmotto der Stadt Kassel für 2016 und das ist auch gut so! Wir nehmen dieses Motto zum Anlass, um aus Sicht Jugendlicher zu zeigen, was Kassel zu bieten hat: Skaten bei Mr. Wilson, Durchstarten auf der Jungen Kunst Bühne, Jugendliche engagieren sich für Geflüchtete, Schüler*innen vertreten ihre Rechte im Stadtschüler*innenrat usw. Natürlich soll es auch darum gehen, was Jugendlichen in Kassel fehlt oder wo es Probleme gibt: Fehlende Proberäume für junge Bands, marode Schulen, ausbaufähige Freizeitangebote und Freiräume für Jugendliche usw. Genau aus diesen Gründen haben sich Jugendliche aus Kassel und Umgebung zusammengetan,  um gemeinsam Video-Beiträge von jungen Menschen für junge Menschen zu erstellen. Warum? Es gibt in Kassel bisher kaum Möglichkeiten für Jugendliche, ihre Anliegen, Wünsche, aber auch Forderungen zum Ausdruck zu bringen und sich dafür zusammenzuschließen.
Aufgrund dessen wollen wir  "Fernsehen machen" (natürlich hauptsächlich im Internet)! In einem richtigen Fernsehstudio hier in Kassel, im Offenen Kanal Kassel, möchten wir eine regelmäßige Sendung von Jugendlichen für Jugendliche machen. 

Drehpunkt-Redaktionstreffen

Wann? Die Drehpunkt-Redaktionstreffen finden jeden zweiten Mittwoch von 17:00-19:00 statt. 

Wo? Die Treffen finden im Besprechungsraum des Medienprojekzentrums Offener Kanal Kassel (MOK), Rainer-Dierichs-Platz 1 34117 Kassel, statt. 

Hast du Interesse oder tolle Ideen, die du realisieren möchtest? Dann komm einfach vorbei oder besuche uns hier auf unserer Homepage! 


Kontakt

Maria Grüning
Geschäftskoordinatorin "Die Kopiloten e.V. - gemeinsam.politisch.bilden"

Mail:guening@diekopiloten.de
Anschrift: Rainer-Dietrichs-Platz 1, 34117 Kassel (im Hauptbahnhof Kassel)