Tobias Kalt

Biographie:

Tobias Kalt ist wissenschaftlicher Mitarbeit und Doktorand im Graduiertenkolleg „Ökologien des sozialen Zusammenhalts“ an der Universität Kassel und assoziiertes Mitglied des Forschungsprojekts „Glocalpower“. In Maastricht, Tallinn und Berlin studierte er Sozial- und Politikwissenschaften und am Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin arbeitete er als studentischer Mitarbeiter. In seinem Dissertationsvorhaben befasst er sich mit dem Verhältnis von Arbeit und Umwelt und Gewerkschaften und Klimabewegungen in Konflikten um Kohle in Deutschland und Südafrika.

Forschungsgebiete:

  • Politische Ökologie
  • Environmental Labor Studies
  • Umwelt- und Klimapolitik
  • Sozial-ökologische Transformation
  • Just Transition

 

Kontakt:

E-Mail: tobias.kalt@uni-kassel.de

Büro: Nora-Platiel-Straße 5, 34127 Kassel, Raum 2109

Nach oben