Dr. Chris­toph Büh­ren

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrkraft für besondere Aufgaben

E-Mail: buehren[at]uni-kassel[dot]de

 

Besucheranschrift: Untere Königsstraße 71, 34117 Kassel

Postanschrift: Nora-Platiel-Str. 4, 34109 Kassel

Dr. Christoph Bühren ist Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Volkswirtschaftslehre und wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Fachgebieten Umwelt- und Verhaltensökonomik sowie Angewandte Mikroökonomik. In 2006 schloss er sein wirtschaftswissenschaftliches Studium an der Universität Würzburg als Diplom-Kaufmann ab. Danach arbeitete Christoph zwei Jahre in einem DFG-geförderten Projekt zur Präferenzmessung für innovative Produkte an der Universität Jena, die ihm 2010 die Promotion zum Dr. rer. pol. verlieh. Seit 2009 ist er an der Universität Kassel beschäftigt. Zwischen 2011 und 2013 vertrat Christoph die W2-Professur für Industrie- und Verhaltensökonomik an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und 2014 die W3-Professur für Behavioral Economics ebenfalls an der HSU. Von 2019 bis 2021 vertrat er die Professur für Volkswirtschaftslehre an der TU Clausthal. Sein Forschungsinteresse ist angewandte Verhaltensökonomik, insbesondere in der Umwelt- und Sportökonomik.

Dr. Christoph Bühren vertritt im Sommersemester 2022 und Wintersemester 2022/2023 die Professur für Sportmanagement an der Ruhr-Universität Bochum.

siehe Homepage

Zeitschriftenartikel

Bücher und Beiträge in Sammelbänden

Aktuelle Diskussionspapiere