To-do-Lis­te Bewerbung er­stel­len

  1. Schauen Sie sich die Stellenanzeige genau an und interpretieren aus dem Ausschreibungstext, was für die Stelle wirklich wichtig ist.
  2. Lesen Sie sich die Karriereseite und die gesamte Homepage des gewünschten Arbeitgebers genau durch und holen so viele Infos wie möglich ein. Bei einer Initiativbewerbung ist dieser Schritt um so wichtiger.
  3. Vergleichen Sie die über den Arbeitgeber und die Stelle gewonnenen Informationen mit Ihrem persönlichen Profil und suchen nach Anknüpfungspunkten.
  4. Schauen Sie in Bewerbungsratgeber. Übernehmen Sie aber nichts von dort, sondern holen sich nur Anregungen, wie Sie die Bewerbung aufbauen könnten.
  5. Verfassen Sie Ihren Lebenslauf. Stellen Sie für die Stelle relevante Punkte in den Mittelpunkt und fassen eher unbedeutende Aspekte zusammen oder kürzen diese.
  6. Verfassen Sie Ihr Anschreiben. Überlegen Sie sich, welche 2-4 Punkte aus Ihrer Vita am besten zur gewünschten Stelle passen und formulieren zu jedem dieser Punkte kurze Sätze.
  7. Überlegen Sie sich, welche Anlagen für den Arbeitgeber wirklich interessant sein könnten und selektieren Sie danach. Sie müssen nicht alles belegen, was in der Bewerbung erwähnt wird.
  8. Nutzen Sie unseren Bewerbungsmappencheck, um Ihre Bewerbung zu überprüfen.
  9. Lassen Sie jede Bewerbung von jemandem aus Ihrem Freundes- und Familienkreis Korrektur lesen. Der Korrekturleser muss absolut keinen inhaltlichen Bezug zur gewünschten Stelle haben.
  10. Versenden Sie Ihre Bewerbung per Mail, Post oder über das entsprechende Bewerbungsportal.