Stu­di­en­auf­bau

Vor­aus­set­zung

B.Sc./Diplom Agrarwissenschaften oder fachlich nahestehend

Fehlen BewerberInnen mit einem Abschluss in einem nicht-landwirtschaftlichen Studiengang Voraussetzungen für die Zulassung zum Masterstudium, kann der Prüfungsausschuss bei behebbaren Defiziten inhaltliche Auflagen im Umfang von max. 30 Credits aus dem Pflichtbereich des Bachelorstudiengangs Ökologische Landwirtschaft bestimmen, die bis zum dritten Semester nachzuweisen sind.

Stu­di­en­ab­lauf

3 Semester Lehrveranstaltungen

3 Pflichtmodule (18 Credits)

11 Wahlpflichtmodule:
1 - 4 Methodenmodule + 7 - 10 Fachmodule (66 Credits)

Aktuelle Themen aus Wissenschaft und Praxis (6 Credits)

22 Wochen Masterarbeit + Kolloquium (30 Credits)

Summe = 120 Credits

Abschluss: Master of Science

Ver­weis auf FB-Sei­ten Studium

Ausführliche Informationen zu Studieninhalten und Lehrformen zum Masterstudiengang Ökologische Landwirtschaft finden Studieninteressierte und Studierende auf den Seiten des Fachbereichs Ökologische Agrarwissenschaften.

In­for­ma­ti­ons­ta­ge

Der Fachbereich bietet zusammen mit der studentischen Fachschaft regelmäßig Informationstage an, an denen Sie sich vor Ort ein genaueres Bild vom Fachbereich machen können.

Informationstage: Mehr lesen