KJB

Postgraduales Studienprogramm: Psychoanalytische Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (KJB)

"Psychoanalytische Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen" ist ein postgraduales, berufsbegleitendes Studienprogramm über die Dauer von zwei Jahren (4 Semestern). Es dient der beruflichen Weiterqualifizierung von PädagogInnen, LehrerInnen, SozialpädagogInnen u.ä. Berufsgruppen und schließt mit einem Zertifikat ab.

Das Studienprogramm ist von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert (Fortbildungsdauer: 32 Tage).

Veranstalter: Fachgebiet für Psychoanalyse und Fachgebiet für Soziale Therapie des Fachbereichs 01 (Humanwissenschaften) der Universität Kassel in Kooperation mit dem Alexander-Mitscherlich-Institut in Kassel, dem Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Kassel und UniKims
Kosten: 390,- € pro Sem., zuzügl. ca. 200,- € pro Sem. für die Balintgruppe
Zeiten: pro Semester: 10 x mittwochs von 17:30-20:45 Uhr (1 Seminar und die Balintgruppe) und pro Semester: 2 Seminare verteilt auf ca. 4-5 Wochenenden (freitags abends und samstags)

Weitere Infos auch auf: Zentrum für Psychoanalyse und -therapie ZfP 

Der nächste Durchgang KJB-8 startet voraussichtlich zum WiSe 2021/22
_____________________________________________

Informationen zum 7. Durchgang:
"Psychoanalytische Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen"
KJB-7: Wintersemester 2019/20 bis Sommersemester 2021

Bewerbungsformular für KJB-7
Info-Flyer für KJB-7 
Regularien für KJB-7
Terminplan KJB-7 für das WiSe 2019/20
aktualisierter Terminplan KJB-7 für das SoSe 2020 (30.07.2020)
_____________________________________________

Informationen zum 6. Durchgang:
"Psychoanalytische Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen"
KJB-6: Wintersemester 2017/18 bis Sommersemester 2019

_____________________________________________

Informationen zum 5. Durchgang:
"Psychoanalytische Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen"
KJB-5: Wintersemester 2015/16 bis Sommersemester 2017

Startveranstaltung am Di. 03.11.2015, 18 Uhr,
Nora-Platiel-Str. 3, Raum 0212

_____________________________________________

Weitere Informationen:

Ute Ochtendung  per mail oder Di. Mi. Do. 12-16 Uhr, Tel. 0561-804-3610
Prof. Dr. Dr. Rolf-Peter Warsitz  per mail