Homepage der Ingenieurhydrologie I, SS 2018



 

Aktuelles

Hydrologie Kolloquium, am Freitag, den 13.7 ab 9:45, Raum 2207, Technik III, Kurt-Wolters Str. 3

 

Synopsis der Vorlesung Ingenieurhydrologie I

Fortlaufende Zusammenfassung der aktuellen Ingenieurhydrologie-Vorlesung SS-2018


 

Zusammenfassungen früherer Ingenieurhydrologie – Vorlesungen  und – Kolloquien mit Präsentationen

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/2/2e/Mozilla_Firefox_Logo.pngMozilla-Firefox Users: Zum Lesen des .mht Kolloquium-Flyers das https://addons.cdn.mozilla.net/user-media/addon_icons/8/8051-64.png?modified=1440857345UnMHT-Add-on installieren.


 

Skript Ingenieurhydrologie I ..(Download als pdf-file)


 

Materialen

·         Allgemeine Hydrologie

o    What is Hydrology and what are Hydrologists really doing?

o    WEBGEO: interaktives Portal zur Geographie/Hydrologie/Klima/

o    Wasser: Einstiegsportal des USGS

o    Hydrologie-Skript von PD. Dr. M. Schöniger (TU Braunschweig)

o    WMO Guide to Hydrological Practices (Eine Art Handbuch der Hydrologie)

 

·         http://water.usgs.gov/edu/graphics/german/watercyclegerman.jpgWasserkreislauf (Hydrologischer Zyklus) ..>>..Der hydrologische Kreislauf

·         Globale Wasser- und Klimaaspekte

o    Zur Wasserkrise (Zeit, 16.7. 2009)

o    UNESCO World Water Assessment Programme (WWAP)

o    Klimawandel (Hamburger Bildungsserver)

 

·         Physikalische Prozesse in der Atmosphäre

o    Physikalische Prozesse in der Ökologie

o    Thermodynamics of Atmospheres and Oceans (Kurs der Georgia Tech)

o    Artikel aus Encyclopedia of Encyclopedia of Atmospheric and Oceanic Sciences

 

·         Gesetzestexte zum Wasser und seinem Schutz

o    Hessisches Wassergesetz (HWG)

o    Das Wasserhaushaltsgesetz (WHG) ..>>.. Kurze Synopsis des WHG (M. Koch)

o    Das Bundes-Bodenschutzgesetz- BBodSchG

o    EU Wasser-Rahmenrichtlinie (WRRL)..>>.. Kurze Synopsis der WRRL) (M. Koch)

 

·         Information zu hydrologischen Daten

o    Deutscher Wetterdienst (DWD)(meteorologische und Klima-Daten + Verweise auf internationale Datenzentren)

o    Real-Time Streamflow Data aus den USA (USGS)

o    US Army Corps of Engineers (Daten und hydrologische Modelle)

o    NOAA Homepage (Wetter, Klima, Oceans)..>>.. NOAA climate

o    Aktuelle hydrologische und Klimadaten von NOAA


Frühere Klausuren:

·         September 2006 ....September 2005 .... August 2004 ....August 2003 .... Juli 2001 .... April 2001: Aufgabenstellung ../.. Lösung ....Juli 2000

....April 2000 .... Juli 1999

 


Bitte noch etwas Geduld, die Homepage wird in den kommenden Wochen auf den weiteren aktuellen Stand gebracht

Prof. Dr. M. Koch