Sprech­stun­de

Besprechungen können - nach Email-Anfrage - über ZOOM stattfinden.

Se­kre­ta­ri­at

Martina Kolckhorst
Tel.: +49 561 804-1932
Fax: +49 561 804-3586
Mail: kolckhorst@uni-kassel.de

SoSe 2022

Sexualberatung (B. Sc. Psychologie)

WiSe 2021/22:

Empirisches Projektseminar (M. Sc. Klinische Psychologie und Psychotherapie)

Kommunikationspsychologie (B. Sc. Psychologie)

Krisenintervention (B. A. Soziale Arbeit)

SoSe 2021:

Psychoonkologie (B.Sc. Psychologie und B.A. Soziale Arbeit)

Sexualberatung (B.Sc. Psychologie)

WS 19/20:

Klinisches Projektseminar (B.Sc. Psychologie)

Studium:

10/2016 – 12/2019: Master of Science, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Kassel

Thema der Master-Arbeit: Weinen in der Psychotherapie: Formen emotionalen Weinens und Therapeut*innenstile im Umgang mit diesen

09/2018 – 01/2019: Auslandssemester, Università degli Studi Niccolò Cusano, Rom (Italien)

10/2013 – 08/2016: Bachelor of Science, Psychologie, Universität Kassel

Thema der Bachelor-Arbeit: Therapeutenstile im Umgang mit Weinen angstgestörter PsychotherapiepatientInnen

Beruflicher Werdegang:

Seit 04/2022: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theorie und Methodik der Beratung, Institut für Psychologie, Universität Kassel

Seit 04/2022: Studiengangskoordination und -beratung im Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Kassel

04/2021 – 03/2022: Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA) am Lehrstuhl für Theorie und Methodik der Beratung, Institut für Psychologie, Universität Kassel

03/2020 – 03/2021: Tätigkeit als klinische Psychologin in der Onkologie, Urologisches Kompetenzzentrum für die Rehabilitation, Kliniken Hartenstein Bad Wildungen

10/2019 – 03/2020: Lehrauftrag (Klinisches Projektseminar) am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Institut für Psychologie, Universität Kassel

02/2019 – 05/2019: Praktikum am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité Berlin

05/2016 – 12/2019: Studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie in der Hochschulambulanz, Institut für Psychologie, Universität Kassel

02/2016 – 04/2016: Praktikum auf der Suchtstation des Ludwig-Noll-Krankenhauses, Kassel

07/2015 – 09/2015: Praktikum in der psychiatrischen Tagesklinik Nauen, Havelland Kliniken

09/2012 – 08/2013: Freiwilliges Soziales Jahr in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Nürtingen (Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Tübingen)

Weiterbildungen:

11/2021: Motivational Interviewing – erster Teil der Ausbildung bei Uli Gehring, (GQ Quest Akademie; Heidelberger Schule)

06/2021: Fortbildung „Im richtigen Geschlecht ankommen? – Psychosoziale Beratung mit trans*Personen und ihren Angehörigen“ unter der Leitung von Mari Günther am EZI Berlin

Wissenschaftliche Interessensgebiete:

Dissertationsprojekt: The Phenomenon of Crying in Psychotherapy: A Mixed-Methods-Approach

Psychotherapie- und Psychotherapieprozessforschung; Emotionen in der Psychotherapie, insbesondere Weinen in der Psychotherapie; Sexualität und Sexualwissenschaft

Gutjahr, F. & Möller, H. (2022). Weinen im Coaching – oder: Gehört der Taschentuchspender in jede Coachingpraxis? Organisationsberatung, Supervision, Coaching.https://doi.org/10.1007/s11613-022-00759-2