Pra­xis­se­mes­ter

  • Für die Lehramtsstudiengänge Lehramt an Grundschulen und Lehramt an Haupt- und Realschulen erprobt die Universität Kassel im Rahmen eines Modellversuchs das Praxissemester.
  • Es findet im zweiten Studienjahr (3. oder 4. Semester) statt und verbindet erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Lehrveranstaltungen mit ersten schulpraktischen Studien.
  • Das Praxissemester ist Teil des erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Kernstudiums (Modul PM) und der beiden Fächer Deutsch und Mathematik.
  • Das Praxissemester kann nach erfolgreichem Abschluss des Einführungsmoduls 1a oder 1b absolviert werden.
  • Ein komplettes Semester. Die Vorbereitungsseminare beginnen bereits in der vorlesungsfreien Zeit vor dem Praxissemester.
  • Schulpraktikum: 5 Wochen Kompaktphase in Vollzeit (mit mindestens 100 Stunden Anwesenheit) und eine semesterbegleitende Langphase.
  • Das Begleitseminar und die flankierenden Veranstaltungen erstrecken sich i.d.R. über die gesamte Vorlesungszeit des Praxissemesters.
  • Nachbereitungsseminar: meist als mehrtägige Blockveranstaltung nach dem Schulpraktikum.
  • Schulen und Mentoren für das Praxissemester werden den Studierenden vom Referat für Schulpraktische Studien in Zusammenarbeit mit den Praktikumsbetreuern der Universität Kassel zugewiesen.
  • Die Seminare zum Praktikum finden meist an der Uni statt.
  • Das Schulpraktikum findet an zugewiesenen Schulen in Nordhessen statt.

Das Praxissemester besteht aus:

  • einem Vorbereitungsseminar, einem Begleitseminar und einem Auswertungsseminar
  • einer geblockten Schulpraktischen Phase von 5 Wochen und einer semesterbegleitenden Langphase in der Schule
  • drei flankierenden Lehrveranstaltungen (je eine in jedem Fach und im Kernstudium) Für die flankierenden Lehrveranstaltungen kann ggfls. eine gesonderte Anmeldung nötig sein!
  • Zuständig für die Anmeldung zum Praxissemester ist das Referat für Schulpraktische Studien            
  • Für die flankierenden Lehrveranstaltungen kann ggfls. eine gesonderte Anmeldung nötig sein.

Unbedingt Anmeldefristen beachten!
Die Anmeldung erfolgt immer zum Ende des 1. Semesters

  • Die  Prüfungsleistung  besteht im Praktikumsbericht, der unter anderem folgende Aspekte beinhaltet:
  1. Unterrichtsplanungen und -reflexionen,
  2. Entwicklungsbeobachtungen von Unterrichtshospitationen,
  3. ein auf die Praktikumsschule bezogenes pädagogisches Thema und die Reflexion der eigenen Entwicklung,
  4. sowie eine kurze Darstellung der  Praktikumsschule.
Funktion/NameAdresse/Telefonnummer/E-Mail

Ansprechpartnerin Praxissemester
Jasmin Tischer

Referat für Schulpraktische Studien

Wolfhager Str. 12,

Raum 2014

Tel.: +49 561 804-3971

E-Mail: refsps.tischer[at]uni-kassel[dot]de

Sprechstunde: 

Mo - Fr, 09:00 - 11:30 Uhr