Be­rufs­per­spek­ti­ven

So vielfältig wie der Studiengang aufgebaut ist, sind auch die Berufsfelder. Sie qualifizieren sich für berufliche Tätigkeiten in Industrie und Forschungseinrichtungen zum Beispiel auf den folgenden Gebieten:

  • Medizintechnik
  •  Molekularbiologie
  • Materialchemie
  • Dispersionstechnologie
  •  Beschichtungstechnik
  • Halbleitertechnologie
  • Photonik

und viele mehr.

Im Unterschied zu den einzelnen Fachdisziplinen Chemie, Biologie und Physik bringen Sie hierfür eine stärker ausgeprägte interdisziplinäre Sichtweise mit.