Bewerbung mit deut­schen Zeug­nis­sen

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen für die­sen Mas­ter­stu­di­en­gang

  • Bestandene Bachelor- oder Diplom I-Prüfung in Stadt- und Regionalplanung und Nachweis einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern
  • oder Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Studienabschlusses, bei dem die erbrachten Studienleistungen, gegebenenfalls in Verbindung mit anderen nachweisbaren Leistungen, ein fachliches Profil aufweisen, das unmittelbar oder in Verbindung mit erteilten Auflagen zu einem Masterstudium in der angestrebten Fachrichtung befähigt. Die fachliche Qualifikation soll angemessene Kenntnisse und Kompetenzen in den nachfolgend aufgezählten Fächern und Bereichen umfassen:
    • Allgemeine Wissenschaften im Umfang von 12 Credits: Geschichtliche Bezüge, Soziologie, Ökonomie, Ökologie
    • und Instrumente, Verfahren und Technik im Umfang von 6 Credits: Methoden, Grundlagen der Wahrnehmung und Analyse, Umwelt-, Bau- und Planungsrecht
    • und Planungsgegenstände und Planungsebenen im Umfang von 18 Credits: kleinräumige/stadtteilbezogene, gesamtstädtische und regionale Planung
    • und Entwurf/Planung im Umfang von 24 Credits: Projekte mit entwurflichem und planerisch-konzeptionellem Schwerpunkt.


Soweit die Leistungen im Umfang der erforderlichen Credits nicht nachgewiesen werden können, oder nicht alle Bereiche abgedeckt sind, kann der Prüfungsausschuss inhaltliche Auflagen im Umfang von max. 30 Credits bestimmen, die bis zur Anmeldung der Masterarbeit nachzuweisen sind.


Schritt-für-Schritt-An­lei­tung

  1. 1. Fris­ten

    • Kann ich mich schon bewerben?

    Die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang finden Sie unterhalb der Studiengangsbeschreibung auf der ersten Seite. 

  2. 2. Do­ku­men­te

    • Ich kümmere mich um die notwendigen Unterlagen, welche ich für die Online-Bewerbung einscannen muss.

    Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

    1. Kopie Ihres Zeugnisses der Hochschulzugangsberechtigung
    2. Amtlich beglaubigte Kopie Ihres ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses (Zeugnis: z. B. Bachelor, Diplom I, Staatsexamen)
      Sofern zum Zeitpunkt der Bewerbung noch kein Bachelorabschlusszeugnis vorliegt, reichen Sie bitte folgende Nachweise ein:
      1. Vorläufige Fächer- und Notenübersicht Ihres bisherigen Studiums und
      2. die von Ihrem jetzigen Prüfungsamt ausgefüllte und unterschriebene Bescheinigung zum Stand im Studium.
      Zum Zeitpunkt der Bewerbung müssen mindestens 80% der für einen Abschluss erforderlichen Leistungen bereits erbracht und bestanden sein. Dies entspricht 144 von 180 bzw. 168 von 210 Credits. Außerdem muss der Nachweis über die Zulassung zur Bachelor-Abschlussarbeit (Angabe des Abgabedatums) vorliegen.
    3. Weitere, in der Prüfungsordnung festgelegte Nachweise (siehe oben)

    Eine Bearbeitung Ihrer Bewerbung erfolgt erst, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen. Amtlich beglaubigte Kopien müssen erst im Falle einer Einschreibung eingereicht werden.

  3. 3. eCam­pus

    • Ich öffne die Webseite des Bewerbungsportals "eCampus":
      eCampus - Jetzt registieren
    • Ich klicke auf "Bewerbung" und dann auf "Registrierung".
    • Ich gebe meine Daten ein und lege ein Passwort fest. 
    • Ich erhalte eine E-Mail und klicke den Bestätigungslink in der E-Mail an. 
  4. 4. Bewerbung

    Vorbereitung

    • Ich nutze einen Desktop-PC oder einen Laptop. Für Smartphones ist der Online-Antrag nicht geeignet.
    • Ich habe die notwendigen Dokumente für die Online-Bewerbung eingescannt.
    • Ich öffne die Webseite des Bewerbungsportals "eCampus":

    eCampus - Jetzt Antrag ausfüllen

    • Ich melde mich mit meinem Benutzernamen und meinem Passwort erneut im Bewerbungsportal "eCampus" an. 
    • Ich klicke auf den Menüpunkt "Mein Studium" und dann auf "Studienbewerbung".

    Antrag ausfüllen:

    • Ich wähle im Online-Antrag den angestrebten Masterstudiengang aus.
    • Ich fülle die folgenden Seiten aus. Bei Unklarheiten lese ich die Hilfetexte neben den Fragen. 
    • Am Ende reiche ich die Online-Version digital ein.
  5. 5. Be­ar­bei­tung

    • Sobald mein Bewerbungsantrag im Studierendensekretariat eingegangen ist, stehen mein Antragsstatus und mein Antragsfachstatus auf „digital eingegangen“.
    • Alle weiteren Informationen zum Bearbeitungsstand meiner Bewerbung erhalte ich über eine Mail, die auf die Statusänderung meiner Bewerbung hinweist. Genauere Informationen finde ich dann in der Bewerbungsübersicht im eCampus. (Wir empfehlen Ihnen die E-Mail-Benachrichtigung zu aktivieren und sich regelmäßig im Bewerbungsportal einzuloggen.)

    Verfahrensablauf

    • Ihr Bewerbungsantrag wird zunächst formal geprüft: Wurden alle Unterlagen hochgeladen? Liegen die formalen Voraussetzungen vor?
    • Mit Abschluss der formalen Prüfung wird die Bewerbung an den Prüfungsausschuss Ihres Studiengangs weitergeleitet.
    • Der Prüfungsausschuss prüft in einem nächsten Schritt, ob auch die inhaltlichen Voraussetzungen für eine Zulassung vorliegen und entscheidet über die fachliche Gleichwertigkeit, die Anerkennung der bisher erbrachten Leistungen und entscheidet, ob der Antrag zulassungsfähig ist oder abgelehnt werden sollte. Im Falle der Zulassungsfähigkeit werden zudem ggf. inhaltliche Auflagen ausgesprochen.  
    • Der Prüfungsausschuss meldet das Ergebnis digital dem Masterbüro zurück.
    • Sollte im Verlauf des Verfahrens festgestellt werden, dass Unterlagen fehlen, werden die Bewerber*innen hierüber per E-Mail informiert. In der E-Mail ist die Nachreichfrist angegeben.
    • Je nach Masterstudiengang kann es bis zu sechs Wochen dauern, bis Ihnen das Ergebnis vorliegt. Bitte sehen Sie in dieser Zeit von Rückfragen ab.
  6. 6. Ent­schei­dung

    • Im Anschluss erhalte ich entweder eine Zulassung oder Ablehnung.

    • Im Falle der Zulassung wird der Antragsstatus und Antragsfachstatus meiner Bewerbung auf „Zulassungsangebot liegt vor“ gestellt und ich kann die Online-Einschreibung vornehmen.

    • Im Falle einer Ablehnung wird der Antragsstatus und Antragsfachstatus meiner Bewerbung auf „Abgelehnt“ gestellt. Die genauen Ablehnungsgründe entnehme ich dem Ablehnungsbescheid, welchen ich im eCampus abrufen können. Den Ablehnungsbescheid speichere ich mir ab.

    Die Bescheide werden nicht per Post verschickt.

  7. 7. Zu­las­sung

    • Mein Zulassungsangebot erhalte ich über den eCampus. Durch eine Mail, dass ich ein Zulassungsangebot erhalten habe, werde ich hierüber aufmerksam gemacht. Ich melde mich im eCampus an und kann meinen Zulassungsbescheid abrufen. Mit der Zulassung erhalte ich auch Information über ggf. zu erbringenden Auflagen.
    • Meinen Zulassungsbescheid speichere ich ab.
  8. 8. Ein­schrei­bung

    • Ich öffne die Webseite des Bewerbungsportals "eCampus": eCampus - Jetzt einschreiben
    • Ich melde mich mit meinem Benutzernamen und meinem Passwort erneut im Bewerbungsportal "eCampus" an. 
    • Ich klicke auf den Menüpunkt "Mein Studium" und dann auf "Studienbewerbung".
    • Ich fülle das Formular "Einschreibung beantragen" aus und lade hierbei mein Porträt-Foto hoch und trage die Angaben zur Krankenkasse ein.
    • Ich drucke den "Antrag auf Einschreibung" zweimal aus (einmal für meine Unterlagen). 
    • Ich unterschreibe den Papierausdruck.
    • Ich informiere mich darüber, wie ich meinen Krankenversicherungsnachweis erbringen kann: http://www.uni-kassel.de/go/versicherung
    • Ich sende den Antrag auf Einschreibung, eine beglaubigte Kopie meines Bachelorzeugnisses (wenn bereits vorhanden) und eine Kopie meines Identitätsnachweises (Personalausweis bzw. Reisepass) an das Studierendensekretariat (die Adresse steht auf dem Antrag). Ggf. kommen noch weitere Dokumente hinzu.
  9. 9. Se­mes­ter­bei­trag

    • Ich überweise den Semesterbeitrag. 

    Für das Studium fallen semesterweise Gebühren an (Verwaltungskostenbeitrag, Studierendenwerk, Semesterticket, AStA). Den genauen Betrag, die Zahlungsfrist und die Angaben für die Überweisung finden Sie im Antrag auf Einschreibung. Weitere Informationen gibt es auch hier: Semesterbeitrag

  10. 10. Cam­pus­Card

    • Ich erhalte die CampusCard per Post zugeschickt. 

    Die CampusCard ist Ihr Studienausweis für die gesamte Dauer Ihres Studiums. Sie ist gleichzeitig auch Ihr Semesterticket und hat noch weitere Funktionen: Bibliotheksausweis, Kulturticket, Bezahlkarte in der Mensa, Kopierkarte usw. Weitere Informationen gibt es hier: CampusCard

  11. 11. Fi­nan­zie­rung

    • Ich informiere mich über Finanzierungsmöglichkeiten.

    Hier gibt es Infos zur Studienfinanzierung: Finanzierung

  12. 12. Woh­nen

    • Ich suche nach einer Wohnmöglichkeit.

    Hier gibt es Infos zum studentischen Wohnungsmarkt in Kassel und Witzenhausen: Wohnen

  13. 13. Stu­di­en­be­ginn

    • Ich informiere mich auf der Unterseite "Einführung und Studienstart"  über die Termine der Einfühungsveranstaltungen. 

Sta­tus­mel­dun­gen im eCam­pus

Antrags-/Antragsfach-/Zulassungsstatus*

Erläuterung

In Vorbereitung

Das Bewerbungsverfahren wurde begonnen, aber noch nicht digital abgegeben.

Digital eingegangen

Der Antrag wurde digital abgegeben und liegt dem Masterbüro zur Überprüfung bereit.

Zurückgezogen

Sie haben Ihren Antrag zurückgezogen. Dieser wird nun nicht mehr geprüft und nimmt nicht am Verfahren teil.

In Bearbeitung - digital eingegangen

Der Antrag wurde formal geprüft und an den Prüfungsausschuss weitergeleitet.

In Bearbeitung - vorläufig ausgeschlossen

Es fehlen noch Unterlagen.

Zulassungsangebot liegt vor

Sie haben einen Studienplatz für dieses Studienfach erhalten.

Ausgeschlossen

Die Prüfung Ihres Antrags wurde negativ beschieden. Sie erfüllen nicht alle Voraussetzungen für einen Studienplatz.

Frist überschritten

Sie haben Ihr Studienangebot nicht innerhalb der Frist angenommen.


*Um den Fortschritt einer Bewerbung zu kennzeichnen, verfügt jeder Antrag und jedes Antragsfach über einen Status. Dabei sind Antragsstatus auf den Antrag bezogen; Antragsfachstatus und Zulassungsstatus sind auf das einzelne Teilfach eines Antrags bezogen.

  • Immatrikulation beantragt: Antrag wurde im eCampus digital abgegeben.
  • Immatrikulation in Bearbeitung: Papierantrag ist eingegangen und wird bearbeitet.
  • Immatrikuliert: Sie sind erfolgreich eingeschrieben.
  • Immatrikulation abgelehnt: Es lagen unwiderlegbare Hindernisse vor. Sie können nicht eingeschrieben werden.