Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018

Hinweis: Um weitere Informationen über die Veranstaltung zu bekommen, klicken Sie auf den Titel der Veranstaltung.

  • Vorlesung: Sicherheit in Kommunikationsnetzen

    Im Rahmen dieser Vorlesung werden verschiedene Methoden zur sicheren Nachrichtenübertragung in modernen Kommunikationsnetzen (wie z.B. dem Internet) vorgestellt und analysiert. Dabei steht das Zusammenspiel der kryptographischen Algorithmen und deren (un-)sicheren Anwendung im Vordergrund und nicht die (hier als sicher angenommen) kryptographischen Algorithmen selbst. (Für das Verständnis dieser kryptographischen Algorithmen sei auf die Vorlesung "Grundlagen der angewandten Kryptologie" verwiesen.)
    Vorgestellt werden dabei Protokolle zur Authentifizierung (z.B. Needham-Schröder, Kerberos), Protokolle für den sicheren Datenaustausch im Internet (z.B. IPSec, SSL/TLS, SSH, PKI, SMIME), Protokolle für die Sicherung von drahtlosem Datenverkehr (z.B. WEP, WPA) und sichere Protokolle für den Datenaustausch in optischen Netzen (z.B. BB84 basierend auf Quantenkryptographie). Dabei werden sowohl die Funktionsweise als auch die aktuell bekannten Schwächen vorgestellt und analysiert (z.B. Needham-Schröder, WEP).

    Schwerpunkt: Bewertung der Sicherheit von aktuell eingesetzten sicheren Kommunikationsprotokollen, Steigerung des Sicherheitsbewusstseins beim täglichen Umgang mit modernen Kommunikationsnetzen, wie z.B. dem Internet.