Lau­fen­de Pro­mo­tio­nen

   
Friedrich Englisch (M.Sc.) Diagnostik zur Gestaltung von Einflussfaktoren auf individuelle und kollektive Biases in strategischen Entscheidungsprozessen
Korinna Grimmelbein (M.Sc.) Die Veränderungsbereitschaft des Mittleren Managements als erfolgskritischer Parameter in Veränderungsprozessen
Elisa Klose (M.Sc.) Human Factors bei der mobilen Nutzung von Augmented-Reality-Datenbrillen in modernen industriellen Arbeitswelten
Katrin Kulkowski (M.A.) Das organisationale Wissensmanagement und der unternehmensinterne Wissenstransfer unter dem Aspekt der Digitalisierung
Kristin Meyer (M.Sc.) Lösung von Zielkonflikten in strategischen Entscheidungssituationen in multimedialer Umgebung
Julia Osterland (M.Sc.) Die Gestaltung gesunder und effektiver digital vermittelter Kommunikation im Kontext von remote Leadership
Dipl.-Ing./M.Sc. Mehrach Saki Mensch-Roboter-Kollaboration mithilfe maschinellen Lernens unter Einbeziehung von Blick- und Bewegungsdaten
Dipl. Verww./M.Sc. Andre Salzmann Personalentwicklung: eine empirische Analyse zum Einsatz einer webbasierten Fortbildungsmaßnahme
Simon Stache (M.Sc.) Entwicklung eines Verfahrens zur Detektion kurzfristiger psychischer Fehlbeanspruchung bei hoch repetitiven Tätigkeiten - eine Evaluation anhand psychophysiologischer und kinematischer Veränderungsmuster
Sumona Sen (M.Sc.) Analyse der Prognosefähigkeit standardisierter Roboterbewegungen in der Mensch-Roboter-Kollaboration - in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein
Jonas Wehrmann (M.Sc.) Psychische Belastungen in der Interaktionsarbeit - in Kooperation mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin - BAuA

Ab­ge­schlos­se­ne Pro­mo­tio­nen und Ha­bi­li­ta­tio­nen

2020  
Dipl.-Psych. Markus Unger Persönlichkeitseigenschaften guter BeobachterInnen − eine experimentelle Studie anhand direkter und indirekter Messmethoden
Pia Niessen (M. Sc.) - (Zweitgutachter) Nutzung des Konzeptes der Resilienz für die Überlebensfähigkeit kleiner und mittelständischer Betriebe - in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt, IAD
2019  
Dipl.-Oec. Stephanie Schmidt (M.A.) Führung von Mitarbeitenden in Zeiten digitaler Transformationsprozesse
Nadja Fischer (M.Sc.) Methoden zur Auslegung einer Mensch-Roboter-Kooperation
Torsten Burghardt (M. Sc.) Ergonomieassistenz - Entwicklung und Evaluierung von Assistenzkonzepten in der visuellen, auditiven und taktilen Modalität zur Verbesserung ergonomischen Verhaltens
2018  
Dipl.-Ing. Marco Jennerich Proaktive Unterstützung von Personalhandlungen: Erfassung des situativen Kontextes durch Merkmalsklassifikation biometrischer Bewegungsdaten
Dr. Jürgen Klippert (Habilitation) Ganzheitliche Ergonomieanalyse und -bewertung
Timo Marks (M. Sc.) Herleitung eines Modells zur Optimierung der Organisationsresilienz in Wertschöpfungsketten
2017  
Marcus Arenius
(M. Sc.)
Development of a method for uncovering of performance variability in Human reliability assessment
Marc Schneider
(M. Sc.)
Blickbasierte Beanspruchungsmessung - Entwicklung und Evaluation eines Kalibrierungssystems zur individuellen Bewertung der mentalen Beanspruchung in der Mensch-Technik-Interaktion (Zweitgutachter)
2016  
Dipl.-Psych. Georgios Athanassiou Mariner's Adaptive Performance under Stress (MAPS Project-Dissertation)
M.B.A. Jennifer Sarah Geffers Deutsche Mitbestimmung als Erfolgsfaktor in der Automobilindustrie im internationalen Vergleich
Dipl.-Hdl./Dipl.-Oec. Ariane Jäckel Gesundes Vertrauen in Organisation - Eine empirische Untersuchung der Vertrauensbeziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter
Henning Pfisterer (M. Sc.) Safety Manager, Qatar Airways European Regulation of Aerodrome Safety Management Systems in the EASA System
Dipl.-Oec. Meike Siebert-Adzic Führungsherausforderungen in Organisationen
2015  
Dipl.-Ing. Werner Diedrich Gebrauchstauglichkeit von Software
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Benjamin Dörr Einfluss psychischer Arbeitsbelastungen auf die Produkt- und Produktionsqualität am Beispiel der Getriebemontage eines Automobilherstellers
Dipl.-Wi.-Ing., Ing.-Manag. Daniela Grancharova (M. Sc.) Einfluss des demografischen Wandels auf die Arbeitsorganisation - Alternsgerechte Gestaltung der Arbeitsorganisation unter Berücksichtigung individueller personeller Entwicklung
Dipl.-Ing. Michael Mayer Managementsysteme für Hochzuverlässigkeitsorganisationen – Integration und Wirksamkeit
Dipl.-Psych. Daniela Rösler Wirkungen von Outplacement-Maßnahmen

Ab­ge­schlos­se­ne Pro­mo­tio­nen und Ha­bi­li­ta­tio­nen bis 2008 bei Pro­fes­sor Frie­ling

Habilitationen

2005

  • Kauffeld, Dr., Simone
    Kompetenzen messen, bewerten, entwickeln – Ein prozessanalytischer Ansatz für Gruppen

2000

  • Schütte, Dr., Martin
    Belastungs- und Beanspruchungsanalyse bei informatorischer Arbeit

1995

  • Kiegeland, Dr., Peter
    Ermüdung, Lenkverhalten, ökologische Aspekte und Perspektiven des Arbeitsplatzes von LKW-Fahrern

1992

  • Rothe, Dr., Heinz-Jürgen
    Erfassung und Modellierung von Fachwissen als Grundlage für den Aufbau von Expertensystemen

 

Promotionen

2008

  • Morell, Stefan
    Remote Management - Verfahren zur Effizienzbestimmung in der verteilten Zusammenarbeit mittels Selbstwirksamkeit in der Automobilindustrie

2007

  • Grohmann, Otto
    Integration der Informationstechnologie im Rahmen des Post-Merger Managements mittelständischer Industrieunternehmen
  • Niederl, Tanja
    Untersuchungen zu kumulativen psychischen und physiologischen Effekten des fliegenden personals auf der Kurzstrecke - dargestellt an der fliegerischen Tätigkeit der Boing 737 Flotte der Deutschen Lufthansa

2006

  • Bigalk, Debora
    Lernförderlichkeit von Arbeitsplätzen – Spiegelbild der Organisation?  Eine vergleichende Analyse von Unternehmen mit hoch und gering lrnförderlichen Arbeitsplätzen –
  • Selke, Astrid
    Informationen und Kommunikation in schnell wachsenden Unternehmen. Eine Evaluationsstudie von Informations- und Kommunikationssystemen in schnell wachsenden Unternehmen und deren Einfluß auf die Kompetenzentwicklung auf die Mitarbeiter
  • Denison, Katrin
    Netzwerke als Form der Weiterbildung - Erfolgsfaktoren für den individuellen Nutzen.
  • Schäfer, Ellen
    Betriebliche Kompetenzentwicklung - Analyse, Gestaltungsmöglichkeiten und Optimierungsansätze
  • Matthay, Dieter
    Stand der arbeitswissenschaftlichen Forschung im Handwerk

2004

  • Eckard, Jochen
    Bereitstellung von Früherkennungsinformationen für Unternehmen - Entwickung und Einsatz eines Softwareinstrumentes

2003

  • Gottschalk, Arnd
    Intraorganisationale Netzwerke - Konzeption, Determinanten, Evaluation

2002

  • Buch, Markus
    Stressoren aus organisatorischen Bedingungen - Entwicklung und Evaluation eines personunspezifischen Arbeitsanalysemoduls
  • Keita, Basel
    Das Konzept eines integrativen Bildungszentrums als Modell für nichtindustrielle Länder am Beispiel des Standorts Gaza

2001

  • Grote Sven
    Der flexible Mitarbeiter
  • Neuhaus, Ralf
    Ganzheitliche und partizipative Büroraumgestaltung
  • Schütte, Carl Nicolaus
    Zur Effizienz von Gruppenarbeit - eine Metaanalyse

2000

  • Nagiah, Abdulhakim
    Globalisierung und Kompetenzentwicklung für Fach- und Führungskräfte im Kontext der Globalisierungsprozesse und der multiklokalen Managementsysteme
  • Komischke, Tobias
    Identifikation branchenübergreifender Kernabläufe in der industriellen Prozessführung und Ableitung benutzerorientierter Gestaltungslösungen
  • Durstewitz, Markus
    Experience-Based Decision Support in Aircraft Design and Engineering
  • Adeye, Mouléro
    Gestaltung einer angepaßten Berufsausbildung, Klein(st)gewerbe- und Handwerksförderung für die westafrikanischen frankophonen Länder am Beispiel des Quartier Latin Afrikas: Die Republik Benin

1999

  • von Kienlin, Emanuel
    Evaluation von Arbeitsstrukturen
  • Goyk, Rüdiger
    Tätigkeitsgestaltung als Organisationsentwicklung
  • Kauffeld, Simone
    Teamdiagnose
  • Finkenzeller, Dominique
    Ermittlung zukünftiger Qualifikationsanforderungen für Handwerksmeister verschiedener Branchen in Klein-, Mittel- und Großbetrieben (die Arbeit wurde von der Handwerkskammer Kassel mit dem mit 5.000 DM dotierten Wissenschaftspreis ausgezeichnet)
  • Schiedner, Felix
    Modernisierung ohne Organisationsentwicklung? - Wege zu einer integrativen Entwicklung organisatorischer Potentiale in der deutschen Verwaltungsmodernisierung
  • von Schwartz, Alexander
    Telearbeit in der praktischen Anwendung unter besonderer Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte
  • Bernard, Heike
    Unternehmensflexibilität - eine Querschnittsanalyse über neun Branchen

1998

  • Freiboth, Michael
    Empirischer Vergleich von Arbeitsorganisationsformen in der Automobilindustrie - Gruppenarbeit in Fertigung und Montage -
  • Pfuhl, Klaus
    Organisatorische und technische Gestaltung von Arbeitsstrukturen im holzverarbeitenden Gewerbe - eine arbeitswissenschaftliche Studie zur physischen und psychischen Situation der Arbeitnehmer im Holzbaugewerbe

1997

  • Pastowsky, Marc
    Veränderung von Kooperation und Kommunikation bei der Einführung von Gruppenarbeit am Prozessübergang zwischen Entwicklung und Montage
  • Saager, Carsten
    Evaluation europäischer Montagesysteme der Automobilindustrie - empirische Untersuchung anhand ausgewählter Beispiele
  • Algedri, Jamal
    Entwicklung eines KQVP-Managementkonzeptes und Aufbereitung der Umsetzungsmethoden unter besonderer Beachtung arbeitswissenschaftlicher Erkenntnisse

1996

  • Vittur, Eckard
    Einführung der CAD-Technik im Bauwesen und der Wandel der Anforderungen an die Berufsschule. Eine empirische Studie zur beruflichen Erstausbildung bei BauchnerInnnen - Entwicklung und Evaluation eines prospektiven Curriculumkonstrukts
  • Lohbeck, Bernd
    Computerunterstütztes Training zur Diagnose komplexer Störungen

1995

  • Schulz-Kröhnert, Uwe
    Wahrnehmungspsychologische Aspekte der Entwicklung verwechslungsfreier Farbkodierungen für CAD-Anwendungen
  • Lieberei, Walter
    Fehlersuche unter Stressbedingungen bei auszubildenden Industriemechanikern - Explorative Studie im Rahmen der arbeitspsychologischen Trainingsforschung
  • Süß, Michael
    Entwicklung und Einführung der Integralen Planungs- und Fertigungsstruktur (IPF) im Rahmen der organisatorischen Neuorientierung von Produktionsbereichen - am Beispiel einer Druckgießerei

1994

  • Schaper, Niclas
    Die Analyse komplexer Diagnoseaufgaen für Trainingszwecke am Beispiel der Fehlersuche in flexibel automatisierten Fertigungsprozessen
  • Bonitz, Dieter
    Evaluation von Arbeitssystemen. Zwei Instrumente zur Bewertung von Arbeitstätigkeiten und Organisationsstrukturen
  • Pfitzmann, Jürgen
    Beurteilung und Gestaltung von CAD-Benutzeroberflächen unter Berücksichtigung anwendungsorientierter Merkmale

1993

  • Traidl, Christoph
    Entwicklung eines Systmes zur integrierten Fertigungs- und Personalplanung (SIFP)
  • Benedix, Joachim
    Entwicklung einer Vorgehensweise zur Bearbeitung von arbeitswissenschaftlichen Problemstellungen unter besonderer Berücksichtigung des Tätigkeits-Analyse-Inventars (TAI)
  • Cammerer, Peter
    Prozesskette und Personalentwicklung - am Beispiel der Optimierung der CAD-Prozeßkette in einem Automobilunternehmen
  • Hormel, Roland
    Arbeitspsychologische Unterstützung betrieblicher Planungs- und Problemlöseprozesse: Entwicklung und Einsatz arbeitsanalytischer Methoden des Planungskonzepts Technik-Arbeit-Innovation (P-TAI)
  • Gall, Peter
    Prozesskettenorientierte Analyse des CAD-Datenflusses bei Entwicklungskooperationen von Aggregatezulieferern mit einem Automobilhersteller als Maßnahme vorbeugender Qualitätssicherung
  • Henniges, Detlef
    Analyse und Gestaltung des CAD-Einsatzes in CAx-gestützten Prozessketten - am Beispiel von Produktentwicklungsprozeßketten in einem Automobilunternehmen

1991

  • Heun, Dieter
    Entwicklung einer Ausbildungskonzeption für die berufliche Erstausbildung. Problemanalyse und empirische Studie am Beispiel des Berufsbildes Industriemechaniker Produktionstechnik

1990

  • Klein, Helmut
    Grenzen der Organisationsentwicklung - systemisches und strategisches Überdenken auf der Basis von Fallstudien