Dar­um Kassel.

Kassel ist die drittgrößte Stadt Hessens und überzeugt mit Lage und Potenzial. Hier ist es grün, aber nicht langweilig. Hier ist es urban, aber nicht überlaufen. Entdecken Sie die Vorzüge Kassels als Ort zum Leben und Arbeiten.

Grü­ner wird es nicht

Orangerie KasselBild: Angela Wöhrmann
Orangerie Kassel

Kassel ist die zweitgrünste Stadt Deutschlands und bietet damit Erholung pur.

Mit einer Fläche von 2,4 km² ist der Bergpark Wilhelmshöhe der größte seiner Art in Deutschland. Zu entdecken gibt es in dem UNESCO-Weltkulturerbe die rauschenden Wasserspiele, den imposanten Herkules, das Schloss Wilhelmshöhe und die künstliche Ruine Löwenburg. Beliebt sind auch die Karlsauen entlang der Fulda oder die Blumeninsel Siebenbergen.

Kul­tur pur

Schloss WilhelmshöheBild: Angela Wöhrmann
Schloss Wilhemshöhe

Ja, alle fünf Jahre findet mit der documenta die weltgrößte und wichtigste Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Kassel statt.

In der Antikensammlung bestaunen Sie die „Alten Meister", im Technik-Museum entdecken Sie die Industriegeschichte Nordhessens und in der Grimmwelt wird es märchenhaft. Das Staatstheater Kassel bietet nahezu täglich Vorstellungen und gute Unterhaltung gibt es auch in der Komödie Kassel. Alternativer wird es im Kulturbahnhof Kassel, das zu tollen Events wie dem TUBESTAGE Liveperformance-Festival oder dem „Tanz am Gleis“ Open-Air- Tanzfestival einlädt.

Video: Hessen schafft Wissen (Das Video wird über die Plattform Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.)

Gut ge­le­gen

Um rund 70 Kilometer verpasst Kassel den geografischen Mittelpunkt Deutschlands. Trotzdem liegt Kassel sehr zentral und ist somit für Besucherinnen und Besucher aus allen Himmelsrichtungen gut gelegen. Die Innenstadt ist sowohl mit dem öffentlichen Nahverkehr und dem Auto erreichbar, so dass sich viele Mitarbeitende der Uni Kassel den Wunsch vom Leben auf dem Land erlauben: Morgens geht es ins interessante Hochschulleben und nachmittags wieder hinaus ins Grüne.

Be­zahl­bar woh­nen

Kassel bietet alles, was eine Großstadt ausmacht. Im bundesweiten Vergleich sind die Kosten für Wohnraum im unteren Bereich angesiedelt. Neben Miet- und Eigentumswohnungen in verkehrsberuhigten Zonen nutzen auch immer mehr Familien die Chance, in der Kasseler Umgebung Eigentum zu erwerben. Eine sichere Anstellung an der Universität Kassel ist für solche Vorhaben eine gute Basis.


An die Ar­beit

Die Uni Kassel gehört zu den größten Arbeitgebern der Region. Geschlagen wird die Hochschule von dem Volkswagenwerk Kassel in Baunatal mit rund 17.300 Mitarbeitenden und dem Klinikverbund Gesundheit Nordhessen (4.800 Mitarbeiter*innen). Gern geben wir unseren neuen Mitarbeitenden, die neu in Kassel sind, Hinweise zu lokalen Arbeitgeber*innen. So können alle Familienmitglieder gut in das neue Arbeitsleben in Kassel starten.

Fa­mi­li­är

Schnell im Grünen, kurze Wege in der City: Der Landkreis Kassel erfreut sich ungebrochener Beliebtheit und der Trend geht zum Landleben. In der Stadt warten die Jobs, aber leben können Sie in der ländlichen Umgebung, die viel Ruhe, Entspannung und Raum für Familie bietet. Zu Ausflügen und spannenden Nachmittagen für Groß und Klein lädt das Naturkundemuseum Ottoneum, der Kletterwald oder das Planetarium Kassel ein.