Fio­na Faye

Universität Kassel
Fachbereich Gesellschaftswissenschaften

Kleine Rosenstr. 3
D-34117 Kassel
0049-561-804-7283
E-Mail

Sprechstunde: mittwochs 15:00 - 16:00Uhr (MESZ)

Koordinatorin der Graduiertenschule des Global Partnership Networks (GPN)

Fiona Faye ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Global Partnership Network (GPN), wo sie die internationale Online-Graduiertenschule betreut sowie für die Zweisprachigkeit französisch-englisch im Netzwerk zuständig ist. Sie hat den M.A. ‚Global Political Economy and Development’ an der Uni Kassel sowie den B.A. ‚Geographische Entwicklungsforschung Afrikas‘ mit Nebenfach VWL an der Uni Bayreuth erfolgreich abgeschlossen. Ihr Masterarbeitsthema lautete "Burkina Faso Under the Presidency of Thomas Sankara - A Post-Developmental State?". 2019 hat sie die internationale Konferenz „Post-Development: Decolonial Alternatives to Development" an der Uni Kassel mitorganisiert. Nach einer aktiven Phase bei kassel postkolonial ist Fiona heute in ihrer Freizeit im transnationalen Netzwerk afrique-europe-interact zu den Themen Bewegungsfreiheit und ein selbstbestimmtes, gutes Leben für alle aktiv. Während ihres Bachelors hat sie den Verein Model African Union e.V. mitgegründet und bei der Organisation mehrerer Simulationskonferenzen der Afrikanischen Union in vielfachen Funktionen mitgewirkt, zuletzt 2021 auch als Chairperson eines Komitees zum Thema Förderung der lokalen Produktion im Kontext von Freihandel. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich Post-Development, Nord-Süd-Beziehungen (insbesondere EU-Afrika), postkoloniale feministische Perspektiven sowie postkoloniale politische Ökonomie.

Publikationen:

a) Beiträge in Sammelbänden

Faye, Fiona. 2021. ‘Livity: Das Gute Leben der Rastas in Benin — Eine gelebte Alternative zu "Entwicklung"?’ In: Dekolonisierung der Entwicklungszusammenarbeit und Postdevelopment Alternativen – AkteurInnen, Institutionen, Praxis, eds. Julia Schöneberg and Aram Ziai. Baden-Baden: Nomos.

Faye, Fiona, Franziska Müller, and Lisa Ernst. 2020. ‘Was Bedeutet Es, Wenn Postkoloniale Perspektiven in Sozial-Ökologischer Transformation Berücksichtigt Werden? Ein Gespräch von Kassel Postkolonial’. In: Bildung Macht Zukunft: Lernen Für Die Sozial-Ökologische Transformation?, eds. Jannis Eicker et al. Frankfurt/M.: Wochenschau Verlag, 129–135. Link zur Publikation.

b) Blogbeiträge

Faye, Fiona. 2019. ‘Uncomfortable in White Skin: Research, (Self-)Reflexivity and Representation’. Convivial Thinking.