Bewerbung und Zulassung

Wichtig für die Bewerbung

Ihr Pflichtfach ist das bildungs- und gesellschaftswissenschaftliche Kernstudium. Zusätzlich suchen Sie sich noch zwei weitere Wahlfächer aus. Die Liste finden Sie auf der Startseite dieses Studiengangs.

Sollten Sie sich für Sport, Musik oder Kunst als Unterrichtsfach entscheiden, müssen Sie vorab den Sporteignungstest bestehen oder die künstlerische Eignung bzw. Begabung (Musik/Kunst) nachweisen. Die Termine der Tests finden Sie auf der Startseite dieses Studiengangs verlinkt.

Das Studium des Unterrichtsfaches Musik und das Studium des Unterrichtsfaches Kunst schließen sich gegenseitig aus. Gleiches gilt für die Unterrichtsfächer Evangelische Religion und Katholische Religion.

Und noch einmal Kunst und Musik ...
Beides sind "Intensivfächer", d.h. Ihre musikalische Übepraxis ist hoch oder Sie verbringen viel Zeit mit der künstlerischen Praxis. Wie sieht es mit dem zweiten Unterrichtsfach aus? Hier haben Sie nun die Freiheit sich zu entscheiden, ob Sie dieses zweite Fach ebenfalls auf Gymnasialniveau (L3) studieren möchten oder ob Ihnen auch das Niveau für das Lehramt Haupt- oder Realschule ausreicht - quasi als "Entlastung" für das umfangreichere Kunstfach oder Musikfach.

Weitere Fächer
Wenn Sie zusätzlich zu diesen drei Fächern weitere Fächer studieren möchten, ist das natürlich möglich. Allerdings studieren Sie diese Fächer dann wie einen eigenen zusätzlichen Studiengang. Diesen zusätzlichen Studiengang kennzeichnen Sie als Ergänzung, indem Sie als Abschluss "Erweiterungsprüfung" wählen.

Welche Dokumente benötige ich?

Im Rahmen der Online-Bewerbung für diesen Studiengang benötige ich folgende Dokumente:

  1. Scan meines Zeugnisses der Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Allgemeine Hochschulreife (Abitur))
  2. Nachweis der Krankenversicherung ("Versi­che­rungs­be­stä­ti­gung für Hoch­schule")
    Mitgliedsbescheinigungen werden nicht akzeptiert. Bitte beantragen Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse eine digitale Versicherungsbescheinigung („Meldung 10“) für die Einschreibung an der Universität Kassel, welche die Krankenkasse elektronisch direkt an die Universität Kassel übermittelt. Teilen Sie Ihrer Krankenkasse dafür die Absendenummer der Universität Kassel mit. Diese lautet: H0000479. Sollten Sie privat versichert sein, müssen Sie sich mit Ihrer privaten Versicherungsbescheinigung an eine gesetzliche Krankenkasse wenden. Die gesetzliche Krankenkasse meldet im Anschluss digital der Universität Kassel, dass Sie „nicht (gesetzlich) Krankenversicherungspflichtig“ sind. Siehe auch: http://www.uni-kassel.de/go/versicherung
  3. Scan meines Identitätsnachweises (Personalausweis bzw. Reisepass)
  4. Porträt-Foto
    Für die CampusCard (Studienausweis) benötigen wir von Ihnen ein digitales Porträt-Foto. Das Foto sollte ungefähr den Vorgaben für die Erstellung von amtlichen Passbildern entsprechen, die maximale Größe von 5 Megabyte nicht überschreiten. Als Bildformate sind jpg, jpeg und png erlaubt:
    • muss passbildähnlich sein (Gesicht ohne Kopfbedeckung und ohne Sonnenbrille nimmt den größten Teil der Bildfläche ein)
    • muss im Format 4:3 sein (sollte das hochgeladene Foto nicht in dem Format sein, müssen Sie nach dem Upload einen Bildausschnitt wählen)
    • darf maximal 5 Megabyte groß sein
    • darf maximal 1280x1024 Pixel groß sein
    • darf nur aus einem der Formate jpg, jpeg, png bestehen
  5. Ggf. noch weitere Nachweise (gilt nur für die Wahlfächer Englisch, Sport, Musik und Kunst).

Schritt-für-Schritt-An­lei­tung

  1. 1.Fristen

    • Kann ich mich schon bewerben? 

    Die Bewerbungsfrist für diesen Studiengang finden Sie unterhalb der Studiengangsbeschreibung auf der Startseite des Studiengangs. 

  2. 2.eCampus

    Registrierung

    • Ich öffne die Webseite des Bewerbungsportals "eCampus":

      eCampus - Jetzt registrieren
    • Ich klicke auf "Bewerbung" und dann auf "Registrierung".
    • Ich gebe meine Daten ein und lege ein Passwort fest. 
    • Ich erhalte eine E-Mail und klicke den Bestätigungslink in der E-Mail an. 

    Die Universität Kassel empfiehlt dringend die E-Mail-Benachrichtigung zu aktivieren und sich regelmäßig im Bewerbungsportal einzuloggen.

  3. 3.Bewerbung

    Vorbereitung und Antrag ausfüllen

    Vorbereitung:

    • Ich nutze einen Desktop-PC oder einen Laptop. Für Smartphones ist der Online-Antrag nicht geeignet.
    • Ich habe die notwendigen Dokumente für die Online-Bewerbung eingescannt.
    • Ich öffne die Webseite des Bewerbungsportals "eCampus":

      eCampus
       
    • Ich melde mich mit meinem Benutzernamen und meinem Passwort erneut im Bewerbungsportal "eCampus" an. 
    • Ich klicke auf den Menüpunkt "Mein Studium" und dann auf "Studienbewerbung".

    Antrag ausfüllen:

    • Ich wähle im Online-Antrag meinen gewünschten Studienabschluss aus.
    • Ich fülle das Online-Formular aus und lade ggf. entsprechende Nachweise hoch. Bei Unklarheiten lese ich die Hilfetexte neben den Fragen. 
    • Ich bestätige die vollständige und wahrheitsgemäße Angabe meiner Daten und gebe meinen Antrag online ab, indem ich auf den Button „Antrag abgeben“ klicke. Die Seite zur Online-Einschreibung öffnet sich.
  4. 4.Einschreibung

    • Ich durchlaufe die Online-Einschreibung und lade hierbei mein Porträt-Foto hoch und mache die Angaben zur Krankenkasse.
    • Ich schließe die Einschreibung ab und lasse meinen Semesterbeitrag berechnen.
    • Mein Antrags- und Antragsfachstatus stehen nun auf „Immatrikulation beantragt“.
  5. 5.Semesterbeitrag

    • Ich überweise den Semesterbeitrag. 

    Für das Studium fallen semesterweise Gebühren an (Verwaltungskostenbeitrag, Studierendenwerk, Semesterticket, AStA). Den genauen Betrag, die Zahlungsfrist und die Angaben für die Überweisung finden Sie im Antrag auf Einschreibung. Weitere Informationen gibt es auch hier: Semesterbeitrag

  6. 6.Bearbeitung der Einschreibung

    • Sobald meine Einschreibung vom Studierendensekretariat bearbeitet wurde, erhalte ich eine Mail, die auf die Statusänderung meiner Bewerbung hinweist. Genauere Informationen finde ich dann in der Bewerbungsübersicht im eCampus. (Die Universität Kassel empfiehlt dringend die E-Mail-Benachrichtigung zu aktivieren und sich regelmäßig im Bewerbungsportal einzuloggen.)
    • Ändert sich mein Antrags- und Antragsfachstatus von „Immatrikulation beantragt“ in „Immatrikulation in Bearbeitung“, ist meine Einschreibung unvollständig. Welche Unterlagen und Informationen fehlen kann ich im eCampus in meiner Bewerbungsübersicht einsehen.
    • Ändert sich mein Status auf „Immatrikuliert“, ist meine Einschreibung abgeschlossen.

    Was bedeuten die verschiedenen Statusmeldungen im eCampus? Erläuterungen finden Sie unter eCampus Statusmeldung.

  7. 7.UniAccount und Co.

    • Ich erhalte eine Willkommensmail mit wichtigen Daten.

    Für einen erfolgreichen Studienstart machen wir Sie mit drei wichtigen Begriffen vertraut: Matrikelnummer, UniAccount und CampusCard.

      Matrikelnummer
      Dies ist Ihre persönliche Identifikationsnummer. Sie steht auf Ihrem Studierendenausweis (=CampusCard) und wird zum Beispiel für Prüfungsanmeldungen oder Bescheinigungen benötigt.

      UniAccount
      Der UniAccount ist Ihre Benutzererkennung (UserID) für die verschiedenen Online-Dienste der Uni, z.B. das WLAN und an eine Uni-E-Mailadresse gekoppelt. Nach der Aktivierung verläuft die gesamte Kommunikation seitens der Uni über diese E-Mailadresse. Bitte aktivieren Sie Ihren UniAccount zeitnah.

      CampusCard
      Ihre CampusCard schicken wir an die im eCampus hinterlegte Adresse. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Studienalltags an der Uni Kassel. Sie wird verwendet als Studienausweis und Semesterticket, als Bibliotheksausweis, als elektronische Geldbörse zum Bezahlen in der Mensa und als Kulturticket.

    • 8.CampusCard

      • Ich erhalte die CampusCard per Post, sobald ich meinen Semesterbeitrag überwiesen habe.

      Die CampusCard ist Ihr Studienausweis für die gesamte Dauer Ihres Studiums. Sie ist gleichzeitig auch Ihr Semesterticket und hat noch weitere Funktionen: Bibliotheksausweis, Kulturticket, Bezahlkarte in der Mensa, Kopierkarte usw. Weitere Informationen gibt es hier: CampusCard

    • 9.Einführung

      • Ich informiere mich auf der Unterseite "Einführung und Studienstart - Wichtige Termine" .
      • Ich besuche die Einführungsveranstaltungen in der ersten Semesterwoche (vor dem regulären Vorlesungsbeginn) und informiere mich über die Erstellung des Stundenplans. Erst danach erstelle ich meinen eigenen Stundenplan

      In den Einführungsveranstaltungen werden die zentralen Fragen zum Aufbau des Studiums beantwortet. Hier gibt es Tipps und Hinweise rund um die Studienorganisation und den Studienverlauf. Die Stundenpläne werden in dieser Zeit erstellt. Und Sie lernen bereits Ihre künftigen Kommiliton*innen und den Campus kennen. Also: unbedingt hingehen!

      Hier geht es zu den Semesterzeiten der Universität Kassel: Semester- und Lehrveranstaltungszeiten

       

    • 10.Vor dem Studium

      • Ich informiere mich auf der Unterseite "Einführung und Studienstart - Vor dem Studium" darüber, wie ich mich auf das Studium vorbereiten kann.

    Statusmeldungen im eCampus

    • In Vorbereitung: Das Bewerbungsverfahren wurde begonnen, aber noch nicht digital abgegeben.
    • digital eingegangen: Der Antrag wurde im eCampus digital abgegeben.
    • in Bearbeitung: Ihr Antrag wird derzeit geprüft. Sofern Sie Ihren Antrag per Post gesendet haben, ist dieser eingegangen. 
    • vorläufig ausgeschlossen: Es fehlen noch Unterlagen (z.B. Anrechnung für höheres Semester).
    • ausgeschlossen: Ihr Antrag wurde geprüft und kann nicht berücksichtigt werden. 
    • gültig: Ihr Antrag wurde geprüft und nimmt am Bewerbungsverfahren teil.
    • Zulassungsangebot liegt vor*: Sie haben einen Studienplatz für dieses Studienfach erhalten. 
    • Zulassung aktuell nicht möglich: Sie haben aktuell keinen Studienplatz für dieses Studienfach erhalten. Ihre Bewerbung wird für ein mögliches Nachrückverfahren berücksichtigt.
    • abgelehnt: Sie haben leider keinen Studienplatz für dieses Studienfach erhalten.
    • zugelassen*: Dieses Fach ist zulassungsfrei. Sie können den Studienplatz nun annehmen. 
    • Frist überschritten: Sie haben Ihr Studienangebot nicht innerhalb der Frist angenommen.

    *Sie besitzen eine direkt studierbare Kombination, wenn der Status aller Studienfächer "Zulassungsangebot liegt vor" oder "zugelassen" lautet.

    Wenn Sie nicht für alle Fächer im Lehramtsstudium eine Zulassung erhalten haben, müssen Sie einen neuen Bewerbungsantrag abgeben. In diesem Antrag können alle zulassungsfreie Fächer aber auch alle NC-Fächer, für die ein Zulassungsangebot vorliegt, gewählt werden.

    Hinweis zum Studiengang "Lehramt an Grundschule":
    Hier ist der Studiengang als Ganzes zulassungsbeschränkt. Das technische Verfahren erlaubt uns momentan aber nur die Beschränkung anhand eines Faches abzubilden. Für diesen Studiengang ist es das Pflichtfach "Kernstudium". Sollten Sie für dieses Fach keine Zulassung erhalten haben, gilt dies für den gesamten Studiengang. Im Ablehnungsbescheid werden Sie - ebenfalls aus technischen Gründen - nur über die Ablehnung im zulassungsbeschränkte Fach Kernstudium informiert. 

    DoSV-Studiengänge: Sobald Sie ein Zulassungsangebot angenommen haben, scheiden Sie mit allen weiteren Bewerbungen aus dem aktuellen Verfahren aus und erhalten einen Zulassungsbescheid.

    Ein Zulassungsangebot hat reservierenden Charakter. Möchten Sie lieber weiterhin abwarten, noch ein Zulassungsangebot für einen von Ihnen höher priorisierten Studienwunsch zu erhalten, können Sie das tun. Kann Ihnen kein höher priorisiertes Zulassungsangebot unterbreitet werden, können Sie auf das bereits vorhandene Zulassungsangebot zurückgreifen. Sie erhalten dann ebenfalls einen Zulassungsbescheid.

    • Immatrikulation beantragt: Antrag wurde im eCampus digital abgegeben.
    • Immatrikulation in Bearbeitung: Papierantrag ist eingegangen und wird bearbeitet.
    • Immatrikuliert: Sie sind erfolgreich eingeschrieben.
    • Immatrikulation abgelehnt: Es lagen unwiderlegbare Hindernisse vor. Sie können nicht eingeschrieben werden.

    Quereinstieg, Studiengang- oder Hochschulwechsel

    Kontakt und Beratung

    Information Studium

    Telefon: +49 561 804-2205
    Montag - Donnerstag: 10:00 - 15:30 Uhr
    Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr


    Infotheke "Information Studium"

    Moritzstaße 18 (Campus Center), 3. Etage
    Montag - Donnerstag: 10:00 - 15:00 Uhr
    Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

    Infotheke "Information Studium": Mehr Infos