Be­rufs­per­spek­ti­ven

Die Berufsfelder für Physiker*innen sind vielfältig. Nur rund ein Fünftel arbeitet im klassischen Erwerbsberuf Physiker. Auch in IT- und Finanzberufen, Vertrieb, Management, Beratung und Lehrberufen sind Physikerinnen und Physiker gefragt. Die Entwicklung am Arbeitsmarkt ist langfristig sehr erfreulich. Arbeitslosigkeit spielt kaum eine Rolle, und die Arbeitslosenzahlen sind, ausgenommen konjunkturbedingter Schwankungen, seit Jahrzehnten rückläufig. Statistisch gesehen haben Physiker*innen die höchste Zufriedenheit mit der Studienfachwahl unter allen Fächern. Besonders die in Kassel verfolgten Forschungsschwerpunkte Optik und Nanotechnologie sind zukunftsträchtig.

Zur Analyse der Berufsfelder und Entwicklungen des Arbeitsmarktes erhebt die Deutsche Physikalische Gesellschaft jährlich Statistiken.

Exemplarische Berufsfelder von Physik-Absolvent*innen werden in den Videos des Projekts Studienbotschafter*innen des Fachbereichs vorgestellt.