Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on

Das Mo­­dul 4 Wis­­sen­­schafts­­­kom­­mu­­ni­­ka­­ti­on im Über­­­blick

Im Rahmen des Moduls 4 werden Sie mit Inhalten zur Wissenschaftskommunikation vertraut gemacht und wenden diese praktisch an.


Umfang:
Sie benötigen zwei Studienleistungen und eine Prüfungsleistung. Studienleistung (a) erlangen Sie durch die aktive Teilnahme an einem Blockseminar ("Wissenschaftskommunikation"), Studienleistung (b) durch die aktive Teilnahme an 10 Forschungskolloquien (Fachgebiet/Institut) im Verlauf Ihres Masterstudiums. In einem Fachgebietskolloquium erlangen Sie durch eine eigene Präsentation Ihre unbenotete Prüfungsleistung. Insgesamt erreichen Sie in diesem Modul 5 ECTS.


Anmeldung:
Zum Blockseminar über HISPos, zu den Forschungskolloquien tauchen Sie einfach auf. Im Moodle-Kurs "Forschungskolloquien Psychologie" finden Sie eine Übersicht zu den Veranstaltungsdaten und Themenschwerpunkten der Fachgebietskolloquien und der Institutskolloquien.
Beachten Sie bitte, ob die Veranstaltungen in Präsenz oder online stattfinden.


Veranstaltungen:
Das Blockseminar. Weiter Forschungskolloquien im Rahmen der Fachgebietskolloquien und der Institutskolloquien des Instituts für Psychologie der Universität Kassel.


Leistungsverbuchung:
Die verantwortliche dozierende Person des jeweiligen Fachgebietskolloquiums oder Institutskolloquiums sendet der Studiengangskoordination eine Übersicht der Teilnehmenden. Auf Basis dessen notieren wir Ihre Teilnahme. Wenn Sie 10 Termine (davon 1x unbenotete Prüfungsleistung) wahrgenommen haben, wird Ihnen die Leistung in der Leistungsübersicht verbucht.