Pro­jek­te

Bil­der tan­zen in der GRIMM­WELT, Win­ter­se­mes­ter 21/22

Wie transformiert man Bilder in Bewegung? Wie nährt man sich Zeichnungen und bildlichen Darstellungen über Körper und Tanz? Und wie wirkt es, wenn ich Bilder nicht nur visuell sondern auch mittels Bewegung und Körper erfasse. Studierende des Grundschullehramts haben sich im Wintersemester 21/22 mit diesen und ähnlichen Fragen in der Ausstellung „My Name Was Written On Every Page“ der Künstlerin Necla Rüzgar in der GRIMMWELT in Kassel auseinandergesetzt.

Bilder tanzen in der GRIMMWELT, Wintersemester 21/22: Mehr lesen

Bil­der tan­zen in der GRIMM­WELT

Kör­per­fi­gu­ra­tio­nen, Win­ter­se­mes­ter 20/21

Während der Corona-Pandemie waren alle gefordert, sich auf neue Wege der Vermittlung einzulassen und innovative Lehr-Lernformate zu erproben. Auch in einem Seminar zur kreativ-tänzerischen Bewegungserziehung fand die Lehre im Wintersemester 20/21 ausschließlich über Videokonferenztools statt.

Körperfigurationen, Wintersemester 20/21: Mehr lesen

Kör­per­fi­gu­ra­tio­nen

Kunst nach­ah­men, Som­mer­se­mes­ter 2020

Studierende des Instituts für Musik haben in dem Seminar „Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung“ (Leitung Prof. Dr. Verena Freytag und Claudia Roßkopf) bekannte und weniger bekannte Kunstwerke nachgestellt.

Kunst nachahmen, Sommersemester 2020: Mehr lesen

Kunst nach­ah­men

Hip-Hop, Som­mer­se­mes­ter 2019

Studierende des Instituts für Musik und des Grundschullehramts (Modul Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung) erleben Hip-Hop-Kultur hautnah mit Daria „Däsh“ Filipova (Tanz), Tim Krauß (Rap), Marcel de Medeiros (Graffiti) und DJ Rached (DJing).

Hip-Hop, Sommersemester 2019: Mehr lesen
Bild: Verena Freytag

Kann man Kunst tan­zen?, Ju­li 2018

SchülerInnen der Carl-Schomburg-Schule und Studierende des Fachgebiets „Ästhetische Bildung und Bewegungserziehung“ tanzen, malen und spielen Theater zu Werken der Neuen Galerie 

Kann man Kunst tanzen?, Juli 2018: Mehr lesen
Bild: Dominik Scharf

Aben­teu­er Mu­se­um, Som­mer­se­mes­ter 2017

Ein Projekt in Kooperation mit der Schenkelsbergschule, dem Kulturamt Kassel, Marcel de Medeiros (Graffiti), Benjamin Popps (Theater), Heike Wrede (Tanz), Leena Kötter und Karoline Zorbas (Literatur/ Buchgestaltung).

Abenteuer Museum, Sommersemester 2017: Mehr lesen

Hast du Zeit?, Ju­li 2016

In der Performance verwandelte sich das sonst so betriebsame Campus Center für zwanzig Minuten in einen Raum des Müßiggangs und des Verweilens.

Hast du Zeit?, Juli 2016: Mehr lesen
Bild: Tina Schönfelder

Räu­me in Be­we­gung", WS 15/16

Welche Wirkung hat der physikalische Raum auf den eigenen Körper und Bewegung? - Auseinandersetzung mit den spezifischen Bedingungen des Hörsaal und dem Campus Centers der Universität Kassel

Räume in Bewegung", WS 15/16: Mehr lesen