Unterricht unter der Lupe

Projekttitel: Unterricht unter der Lupe
Abstract: Das Projekt wendet sich an Dozentinnen und Dozenten sowie Studierende der Universität Kassel.


In einem Videoportal werden untertitelte Unterrichtsaufnahmen verschiedener Fächer und Klassenstufen sowie Transkripte, Lektionsbeschreibungen und weitere Materialen zur Verfügung gestellt. Die Unterrichtsvideos beziehen sich auf ganze Unterrichtsstunden oder einzelne Unterrichtssequenzen.


Das Projekt ist verbunden mit dem Teilprojekt 29 von PRONET und PRONET 2 (Professionalisierung durch Vernetzung) der Kasseler Qualitätsoffensive Lehrerbildung.


Das Projekt zielt darauf ab, durch den Einsatz von Unterrichtsvideos die professionelle Wahrnehmung von (angehenden) Lehrpersonen zu fördern und ihre Sensibilität für die Lernprozesse der Schülerinnen und Schüler zu erhöhen.


Die begleitende Forschung untersucht den Einfluss verschiedener didaktischer Settings auf die Entwicklung der professionellen Wahrnehmung.
Projektleitung: Prof. Dr. Frank Lipowsky, lipowsky@uni-kassel.de
Ansprechpartner/-in: Anastasia Hirstein, hirstein@uni-kassel.de
Felix Pätzold, felix.paetzold@uni-kassel.de
Projektlaufzeit: laufend
Homepage: www.uni-kassel.de/fb01/unterricht-unter-der-lupe/startseite.html
Förderinstitution: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Kooperationen: Prof. Dr. Dorit Bosse
(Institut für Erziehungswissenschaft, FG Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt Gymnasiale Oberstufe)
  Prof. Dr. Friederike Heinzel
(Institut für Erziehungswissenschaft, FG Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Grundschulpädagogik)
  Prof. Dr. Volker Scheid, Dr. Andreas Albert
(Institut für Sport und Sportwissenschaft)
  Prof. Dr. Jürgen Mayer, Dr. Monique Meier
(Institut für Biologie, FG Didaktik der Biologie)
  Prof. Dr. Rita Borromeo Ferri
(Institut für Mathematik, AG Didaktik der Mathematik mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe I)
Publikationen: Hess, M. & Lipowsky, F. (2019). Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback – Effekte der Strukturiertheit bei der Analyse eigener Videoaufnahmen. In M.-C. Vierbuchen & F. Bartels (Hrsg.), Feedback in der Unterrichtspraxis. Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen (S. 143–160) Stuttgart: Kohlhammer.
  Hess, M., Werker, K. & Lipowsky, F. (2018). Professionell Feedback geben – Welchen Beitrag leisten Videos? Anlage und erste Ergebnisse des Projekts ProFee. In A. Krüger, F. Radisch, A. S. Willems, T. Häcker & M. Walm (Hrsg.), Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung (S. 249-264). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  Hess, M. & Lipowsky, F. (2017). Videos analysieren und Ergebnisse der eigenen Auswertungen präsentieren. In J. Gerick, A. Sommer & G. Zimmermann (Hrsg.), Kompetent Prüfungen gestalten. 53 Prüfungsformate für die Hochschullehre (S. 241-244). Waxmann/UTB: Münster
  Hirstein, A., Denn, A.-K., Jurkowski, S. & Lipowsky, F. (2017). Entwicklung der professionellen Wahrnehmungs- und Beurteilungsfähigkeit von Lehramtsstudierenden durch kontrastierende Videofälle – Anlage und erste Ergebnisse des Projekts KONTRAST. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(3), 472-486.