Ach­ter Lehr- und Stu­di­en­be­richt (2008 - 2012)

Der Achte Lehr- und Studienbericht umfasst den Berichtszeitraum Sommersemester 2008 bis Wintersemester 2011/12. Im Bericht werden neben der grundsätzlichen Ausrichtung der Universität Kassel in Fragen von Studium und Lehre umfassend die Reaktionsstrategien der Hochschule auf aktuelle Herausforderungen dargestellt. Ein großer Teil des Berichtes ist der erfolgreichen Umsetzung des Bologna-Prozesses und der Auswertung der ersten Erfahrungen mit dem modularisierten Studium gewidmet. Themen wie Innovationen im Lehrangebot, Weiterentwicklung der Beratungs- und Serviceangebote sowie Qualitätssicherungsinstrumente in Studium und Lehre werden detailliert betrachtet. Im Vergleich zu den vorangegangenen Ausgaben wird der Schwerpunkt im Achten Lehr- und Studienbericht stärker auf die hochschulweite Perspektive und weniger auf einzelne Fachbereiche und ihre jeweiligen Studiengänge gelegt.