Abschlussarbeiten (BSc/MSc Psychologie)

Abschlussarbeiten im Fachgebiet Psychologische Diagnostik

Falls Sie darüber nachdenken, Ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Fachgebiet „Psychologische Diagnostik“ zu schreiben, haben wir im Folgenden die wichtigsten Anforderungen und mögliche Themengebiete aufgelistet.

Anforderungen

  • Die Qualifikationsarbeit soll in englischer Sprache verfasst werden
  • Für die statistischen Analysen soll ausschließlich R verwendet werden.
  • Vor der eigentlichen Anmeldung soll ein 2-3 seitiges Exposé geschrieben werden, in dem die Fragestellung, die Erhebung und die Auswertung skizziert werden.
  • Hinsichtlich Umfang und Formatierung gelten die institutsweiten Empfehlungen für Bachelorarbeiten bzw. Masterarbeiten

Potenzielle Themen

Die genannten Themen erfordern neben einer inhaltlichen Einarbeitung ebenfalls Kenntnisse in statistischen Methoden oder Programmierkenntnisse, die in Klammern nach den Themen angegeben sind. Dazu gehören: Machine Learning (ML), Latente Variablenmodellierung (LVM), Längsschnittliche Datenanalyse (long), Meta-Analyse (MA), Metaheuristiken (Heuristik), Programmierung einer Online-Erhebung (online).

Prof. Dr. Ulrich Schroeders

  • Meta-Analyse zur Wirksamkeit therapeutischen Maßnahmen bei psychischen Störungen (MA)
  • Grammatikalische Lupenstellen in C-Tests (LVM)
  • Struktur des schulischen Selbstkonzeptes (LVM)
  • Empirische Optionsgewichte in der Wissensdiagnostik (ML)
  • Entwicklung und Validierung von Intelligenztestaufgaben (online)

Falls Sie zu den Themen Fragen haben oder sich erst einmal anhand von Literatur ein wenig in die Thematik einlesen wollen, dann schreiben Sie uns bitte eine Email. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen sehr freuen.