Psy­cho­lo­gie (Master)

Personalwesen, Marketing, Unternehmensberatung, therapeutische Praxis oder Coaching: Überall dort, wo Lösungswege selbstständig ermittelt und zur Grundlage von weitreichenden Entscheidungen gemacht werden müssen, sind Absolvent*innen des Masterstudiengangs Psychologie gefragt. Denn mit fundierter psychologischer Expertise lassen sich viele Probleme erfolgreich analysieren und angehen.

Neben einer vertiefenden Ausbildung in psychologischen Forschungsmethoden, Evaluation und Diagnostik umfasst das Lehrangebot die drei inhaltlichen Schwerpunkte „Kognition, Bildung und Entwicklung“, „Dynamik menschlichen Verhaltens in Gruppen und Organisationen“ sowie „Klinische Psychologie und Gesundheit“. Die Studierenden können hier zwei Schwerpunkte auswählen, um ihrem Studium ein individuelles Profil zu verleihen und sich die Grundlage für einen optimalen Einstieg in Forschung und berufliche Praxis zu schaffen.

Das Masterstudium hat also einerseits eine wissenschaftliche Befähigung zum Ziel – es geht darum, die innere Logik der Wissenschaft Psychologie zu verstehen und sie in eigenen Forschungsprojekten selbst anzuwenden. Das andere Ziel ist die Berufsbefähigung: Die klassischen Anwendungsfächer sind Psychotherapie, Pädagogische Psychologie, Arbeits- und Organisationspsychologie sowie die Umweltpsychologie. Ein insgesamt zwölfwöchiges Praktikum soll in psychologische Berufsfelder einführen.


Auf ei­nen Blick

Abschluss: Master of Science


Studienbeginn: Wintersemester


Unterrichtssprache: Deutsch (überwiegend), einige Inhalt sind englisch.


Dauer/Umfang: 4 Semester


Zulassungsbeschränkung (NC): Ja

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Abschluss in Psychologie oder fachlich gleichwertiger Hochschulabschluss
  • Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern
  • Kenntnisse der englischen Sprache auf dem Niveau B2 (GER)


Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

01.06.2020 - 20.08.2020

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge der Universität Kassel.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.05.2020 - 20.08.2020

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Be­ra­tung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/m_psychologie