2018 HOFKAESE

Entwicklung einer Käsefehlerdatenbank zur Verbesserung der handwerklichen Milchverarbeitung in Hofkäsereien

Gute Handwerkliche Käseherstellung in einer Hofkäserei Foto: Verband für Handwerkliche Milchverarbeitung im Ökologischen Landbau e.V.

Ziel des Vorhabens ist es die handwerkliche Milchverarbeitung in hessischen Hofkäsereien nachhaltig durch die systematische Erfassung typischer und komplexer Käsefehler, die Entwicklung von Vermeidungsstrategien und die innovative Dokumentation als anwenderfreundliche Datenbank zu verbessern. Digitales Lernen ist in der beruflichen Bildung zukunftsweisend. Deshalb soll eine Käsefehlerdatenbank als Analysetool entwickelt und erprobt werden, die die Ergebnisse des Vorhabens anwenderfreundlich und praxisgerecht darstellt.

Förderung: Land Hessen und Europäische Union

Vorhaben im Rahmen des Europäischen Innovationspartnerschaftsprogramms  „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit - EIP Agri”

Leadpartner und Institution: Prof. Dr. Oliver Hensel, Universität Kassel, Fachgebiet Agrartechnik

Projektkoordination: Dr. Edith Kalka

 

Projektpartner der Operationellen Gruppe OG "Hessischer Hofkäse":

Verband für Handwerkliche Milchverarbeitung im Ökologischen Landbau e.V. (VHM)

Hof Fleckenbühl

Kellerwaldhof

Hofkäsereiberater

Projektwebseite: https://www.milchhandwerk.info/og