Not­fall­or­ga­ni­sa­ti­on

Eine gute und vorausschauende Notfallorganisation ist nicht nur gesetzliche Pflicht sondern vielmehr eine Erfordernis, um den Hochschulmitgliedern bei Schadensereignissen schnell und umfassend helfen zu können.

Sind Sie gut vor­be­rei­tet?

  1. Eine gute Vorbreitung für eventuelle Notfälle ist eine wichtige Voraussetzung, damit im Notfall schnell gehandelt werden kann!
  2. Wir stellen Ihnen notwendige Materialien zur Beseitigung von Gefahrstoffen und zur Alarmierung bei Notfallsituation zur Verfügung.
  3. Sie finden hier weiterhin Informationen zur Ersten Hilfe-Ausbildung und Bestellung von Erste Hilfe-Material, zu Standorten von Defibrilatoren sowie zur Meldung von Arbeits- und Wegeunfällen.

Not­fall- und Alarm­plä­ne

Für Räume mit besonderem Gefahrenpotenzial wie z. B. Laboratorien, Werkstätten, Lagerräume u. ä. ist vom Betreiber/Nutzer eine auf die jeweiligen Raumverhältnisse und die Raumnutzung zugeschnittene Betriebsanweisung mit Maßnahmen für den Brand- und Gefahrenfall aufzustellen und in den jeweiligen Räumen bereit zu halten.
Wir stellen Ihnen Vorlagen für die Anfertigung von Notfall- und Alarmplänen in deutscher und englischer Sprache zur weiteren Bearbeitung bereit.

Verhalten im Brandfall

Verhalten im Brandfall (de) PDF

Verhalten im Brandfall (en) PDF

Notfall- und Alarmplan

Notfall- und Alarmplan (de) PDF

Notfall- und Alarmplan (en) PDF

Verhalten im Notfall

Verhalten im Notfall (de) PDF

Verhalten im Notfall (en) PDF

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/notfallorganisation