02.07.2020 | Pressemitteilung

Sa­nie­rungs­start der Kunst­hoch­schul­bi­blio­thek in der Men­zel­stra­ße

Während der vorlesungsfreien Zeit werden die Räumlichkeiten der Bibliothek in der Kunsthochschule Kassel erweitert und technisch an die infrastrukturellen Anforderungen angepasst.

Bild: König + Neurath AG
Kunsthochschulbibliothek – Neue Raumgestaltung, Grundriss Erdgeschoss

In den kommenden Jahren stehen in der Kunsthochschule (KHS) umfangreiche Sanierungen an. Den Beginn macht nun ab Anfang Juli die Bibliothek am Standort KHS. Im Erdgeschoss wird die Fläche erweitert und der Eingang an das Treppenhaus verlegt. Damit entsteht ein großzügiger Lernort. Mit der Neugestaltung und technischen Modernisierung beider Bibliotheksebenen werden insbesondere der Brandschutz, die Beleuchtung aber auch die elektrischen und digitalen Anschlüsse auf den neuesten Stand der Sicherheit und Technik gebracht.

Die Abteilung Bau, Liegenschaften und Technik und die Universitätsbibliothek nutzen für die notwendigen Sanierungsarbeiten die bevorstehende veranstaltungsfreie Zeit der Sommermonate, um die Beeinträchtigungen für die Studierenden und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort möglichst gering zu halten.

Teile des dortigen Bestands sind inzwischen in der Campusbibliothek am Holländischen Platz in Gebäudeteil B, Ebene 2 frei zugänglich aufgestellt. Bestände im geschlossenen Magazin der KHS bleiben über den internen Leihverkehr bestellbar. Einziger Wermutstropfen sind die in der KHS sonst frei zugänglichen Buchbestände, die für die Dauer der Sanierung staubsicher verpackt werden mussten, weil angesichts von zwei weiteren laufenden Sanierungen an den großen Bibliotheksstandorten Murhardsche Bibliothek und Campusbibliothek kein Platz für Auslagerung mehr vorhanden ist. Dieser Bestand ist bis zum Ende der Sanierung kostenfrei über Fernleihe bestellbar. Voraussichtlich im November 2020 werden die Räume der Bibliothek neu möbliert und mit vergrößertem Eingangsbereich wiedereröffnet - natürlich immer unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Situation dies zulässt.

 

Information:
Axel Halle
Universitätsbibliothek
Leitender Bibliotheksdirektor
Telefon +49 561 804-2117
Mail: direktion[at]bibliothek.uni-kassel[dot]de