07.04.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Kassel Prof. Dr. Hel­ge Mar­tens!

Mathematik und Naturwissenschaften

Bild: Tim Hartelt

Im Wintersemester 2021/22 hat Dr. Helge Martens die Leitung des Fachgebiets Didaktik der Biologie angetreten. Seine Forschungsschwerpunkte sind der Umgang mit Schülervorstellungen zur Evolution sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Dabei werden Gelingensbedingungen zur Förderung der Schülerinnen und Schüler, die Lehrer-Schüler-Interaktionen im Biologieunterricht und der Einsatz von Unterrichtsvideos in der universitären Lehrerbildung untersucht. Mit dem Lehr-Lern-Labor FLOX und dem Freilandlabor Dönche unterhält das Fachgebiet zudem zwei außerschulische Lernorte mit Angeboten für Schulklassen. Prof. Martens studierte Biologie und Mathematik für gymnasiales Lehramt in Oldenburg und wurde im DFG-Graduiertenkolleg „Passungsverhältnisse schulischen Lernens“ in Göttingen promoviert. Nach weiteren Stationen als Lehrer in Neu-Isenburg und Juniorprofessor in Münster war er zuletzt Professor für Biologie und ihre Didaktik in Trier.