07.06.2022 | Porträts und Geschichten

Will­kom­men an der Uni Kassel Prof. Dr. An­ne Roh­stock!

Humanwissenschaften

Bild: Uni Heidelberg

Dr. Anne Rohstock ist seit dem 1. April Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Historische Bildungsforschung und Demokratiebildung. Als Doktorandin arbeitete sie zunächst am Institut für Zeitgeschichte in München. Es folgten Stationen an der Universität Luxemburg, wo sie drei Jahre Teil des internationalen Netzwerkes History and Theory of Education war, und der Universität Tübingen, wo sie als Juniorprofessorin für Allgemeine Pädagogik lehrte und forschte. Ihre Schwerpunkte liegen auf den Bildungs- und Hochschulreformen des 20. Jahrhunderts. Zudem beschäftigt sie sich mit der Disziplingeschichte der Erziehungswissenschaft – insbesondere in der NS-Zeit – und ist an dem erkenntnistheoretischen Gewinn von u.a. technikfeministischen Perspektiven und den Science und Technology Studies für die historische Bildungsforschung interessiert. Darüber hinaus ist sie Mitbegründerin und -herausgeberin der Open-Access-Zeitschrift On Education: Journal for Research and Debate.