Che­mie­vor­kurs

Für wen ist der Vor­kurs Che­mie ge­dacht?

Der Vorkurs Chemie richtet sich an alle Studierenden im ersten Studienjahr, die Studienfächer mit Chemieanteilen belegen. Er soll dazu dienen, die Schulkenntnisse im Fach Chemie vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn wieder aufzufrischen und damit den Einstieg in die Chemiemodule zu erleichtern. Wir empfehlen dringend die Teilnahme, wenn der letzte Chemieunterricht schon einige Zeit zurückliegt.

Wann fin­det der Vor­kurs statt?

Zum Wintersemester 2022/23 wird der Chemie Vorkurs voraussichtlich als Präsenz-Kurs vom 4.10. - 13.10.2022 und terminunabhängig als Online-Kurs angeboten.

Präsenz-Kurs
Termin: 4.10 - 13.10.2022
Uhrzeit: 9:00 - 12:00 Uhr
Raum: HS 0282
Standort: Heinricht-Plett-Str. 40

Dozentin: Marina Birkenstock und Alexander Weber
Der Präsenz-Kurs unterteilt sich in einen Vorlesungs- und Übungsteil. Vorlesungen finden vormittags statt, die Übungen unterteilt in verschiedene Leistungsgruppen nachmittags. Die jeweilige Leistungsgruppe ist frei wählbar.

Selbststudium mit Online-Kurs
Termin: jederzeit
Plattform: Moodle

Hinweis:
Für die Übungen benötigen Sie einen Taschenrechner und ein Periodensystem.


Wie mel­de ich mich an?

Für die Teilnahme am Vorkurs Chemie ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmer:innenzahl ist nicht beschränkt. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Nach dem Absenden erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten für die Kursunterlagen in Moodle (E-Mail bitte nicht löschen).

Anmeldung zum Chemie-Vorkurs
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Anmeldung zum Vorkurs Chemie. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 e) DSGVO i.V.m. Abs. 3 DSGVO i.V.m. § 3 Abs. 1 HDSIG i.V.m. § 3 HHG. Ihre Daten werden von uns nur zweckgebunden zur Anmeldung für den Vorkurs Chemie von den zuständigen Beschäftigten der Universität Kassel genutzt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss des Vorkurses werden Ihre Daten gelöscht.

Che­mie- und Ma­the­ma­tik­vor­kurs - Was ma­che ich bei ei­ner Ter­min­über­schnei­dung?

Da in den Chemiemodulen sehr viele Rechenaufgaben zu bearbeiten sind, wird die Teilnahme an einem Vorkurs Mathematik dringend empfohlen.

Sollten Ihnen Dozenten raten, den Vorkurs Chemie zugunsten des Vorkurses Mathematik nicht zu besuchen, sollten Sie sich trotzdem in den Vorkurs Chemie einschreiben und die Unterlagen zum Selbststudium nutzen.

Wird mir der Kurs als Stu­di­en­leis­tung an­ge­rech­net?

Falls Sie einen Bachelorstudiengang ohne Chemieanteile studieren, kann die Teilnahme am Vorkurs Chemie zusammen mit den erfolgreich bearbeiteten Übungen zur Allgemeinen Chemie für Bachelor Biologie im WiSe 22/23 im Bereich der fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen angerechnet werden.

Der Vorkurs Chemie kann von Studierenden des Lehramts Biologie als Alternative zur Vorlesung "Allgemeine Chemie" (FB 1018.3055) im 1. Semester besucht werden. Es wird dringend empfohlen, im Wintersemester zusätzlich an den "Übungen zur Allgemeinen Chemie" (FB 1018.3162) aktiv teilzunehmen.

Im Studiengang plusMINT kann der Vorkurs Chemie im MINT-Begleitprogramm angerechnet werden, wenn im Wintersemester die Übungsaufgaben im Moodlekurs "plusMINT - Vorkurs Chemie Studienleistung WiSe" erfolgreich bearbeitet werden. Unterstützend dazu kann an den Übungsstunden für Allgemeine Chemie für BSc. Biologie und Biologie Lehramt (FB1018.3162w) teilgenommen werden.