28.11.2018 | Campus-Meldung

Up­date des Do­ku­men­ten­ser­vers KO­BRA

Seit bereits mehr als 10 Jahren bietet der Dokumentenserver der Universität Kassel KOBRA (Kasseler OnlineBibliothek, Repository und Archiv) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität eine Plattform, ihre wissenschaftlichen Dokumente online zu publizieren und damit weltweit auffindbar, frei zugänglich und dauerhaft adressierbar zu machen. Seit dieser Woche nun präsentiert sich der Dokumentenserver rundum erneuert.

Bild: Universitätsbibliothek Kassel.

Neben einem modernen Layout und besserer mobiler Nutzbarkeit bringt das neue KOBRA auch zahlreiche neue Funktionen mit sich:

  • Login: Als Hochschulangehörige/r brauchen Sie sich nicht mehr extra zu registrieren. Ihr Uni-Account dient als Login.
  • Upload: Ihre Dokumente können Sie direkt nach dem Login in einen temporären Bereich laden, von wo wir sie – nach formaler Prüfung – in der gewünschten Sammlung veröffentlichen.
  • Lizenzen: Die Zustimmung zu den Lizenzbedingungen erfolgt komfortabel direkt online. Bei Primärveröffentlichungen haben Sie außerdem die Möglichkeit, für Ihre Dokumente differenzierte Lizenzen (CreativeCommons) zu vergeben.
  • DOIs: Der klassische URN (Uniform Resource Name) wurde durch den DOI (Digital Object Identifier) abgelöst. Damit Sie diesen vor dem finalen Upload in das Dokument einarbeiten können, wird der DOI schon im Abgabeprozess vergeben und später von uns registriert.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Neuerungen wie die Social-Media-Funktionen, die Liste der Neuzugänge, den Newsbereich und einiges mehr.

Auch das Spektrum der Veröffentlichungen auf KOBRA soll weiter wachsen, um die Publikationskultur der Uni Kassel in ihrer ganzen fachlichen Breite abzubilden. So haben wir neue Publikationstypen hinzugefügt und möchten alle Hochschulangehörigen ermutigen, neben den klassischen Primär- oder Sekundärveröffentlichungen von Dissertationen, Schriftenreihen, Zeitschriftenaufsätzen, Büchern oder Buchbeiträgen auch beispielsweise Konferenzbeiträge (Poster, Foliensätze, Vorträge), Lehrmaterial, Preprints oder Arbeitspapiere zu veröffentlichen. Fragen wie Welchen Publikationstyp muss ich wählen? oder Wer darf auf KOBRA veröffentlichen?  beantworten wir Ihnen in unseren FAQ.

KOBRA wird als Serviceangebot der Universitätsbibliothek betrieben. Ansprechpartner für Fragen rund um das Publizieren in KOBRA ist das KOBRA-Team in der Abteilung Digitale Bibliotheksdienste. Das Team bietet Beratung zu Ihrem aktuellen Publikationsprojekt und beantwortet gern Ihre Fragen rund um das wissenschaftliche Publizieren.

Schreiben Sie uns oder besuchen Sie die KOBRA-Sprechstunde in der Campusbibliothek: Jeden 1. Dienstag im Monat um 16 Uhr an der Servicetheke. Aktuelle Termine unter KOBRA News.  Über Ihr Lob, Anregungen und Verbesserungsvorschläge zum neuen Webauftritt freuen wir uns.

Hier geht es zum Dokumentenserver KOBRA: https://kobra.uni-kassel.de/

Kontakt:
+49 561 804-2987 / -2107
kobra@bibliothek.uni-kassel.de