Le­sung und Aus­tausch: Hand­buch „Fe­mi­nis­ti­sche Per­spek­ti­ven auf El­tern­schaf­t“ mit Ali­cia Schlen­der

Alicia Schlender wird an diesem Nachmittag als Co-Herausgeber*in aus dem Handbuch „Feministische Perspektiven auf Elternschaft“ lesen und den Teilnehmenden einen Einblick in die feministischen Debatten und Kämpfe zum Thema Elternschaft geben, welche lange Zeit eher nachrangig in feministischen Theorien im deutschsprachigen Raum aufgegriffen wurden. Das Handbuch setzt an "diesen Lücken" an und versammelt 50 geschlechtskritische Schlagworte zum Thema Elternschaft. Es ist ein Nachschlagewerk mit einer Vielzahl an Themen, die neben der theoretischen Verortung auch die institutionelle Einbettung verhandelt sowie Wege in die Elternschaft und das Eltern-Sein thematisiert. Weiterhin werden Herausforderungen einer feministischen Familienpolitik und Utopien einer befreiten Gesellschaft betrachtet.

Im Anschluss an die Lesung bleibt noch Zeit für Fragen, um in den gemeinsamen Austausch zu kommen.

Angeboten wird zudem eine kostenlose Kinderbetreuung ab 15:45 Uhr mit kindgerechten Getränken und Snacks. Betreut werden die Kinder von den Flying Nannies. Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Die Betreuung findet im Nebengebäude im Studierendenhaus in den Räumlichkeiten des autonomen Elternreferates statt (Universitätspl. 10, 34127 Kassel, 2. OG, Fahrstuhl vorhanden)

Der Stream ist erreichbar unter:
https://uni-kassel.zoom.us/j/98064986285?pwd=bnlQYzM2YzV2YU5LQjlzUW52NFRpQT09

Verwandte Links