Musikverlagswesen (Master)

Kassel ist Sitz mehrerer international renommierter Musikverlage und wichtiger dazugehöriger Institutionen wie der Verwertungsgesellschaft Musikedition. Diese regionalen Besonderheiten werden für den Masterstudiengang "Musikverlagswesen" aufgegriffen und in neuartiges Studienangebot überführt.

Musikverlagswesen bedeutet heutzutage nicht mehr nur den klassischen Druck von Noten und Büchern, sondern in wesentlichem Umfang auch digitale Distribution sowie Lizenzverwaltung. Fast immer, wenn Musik auf YouTube oder im Konzertsaal erklingt, müssen Tantiemen an Berechtigte abgeführt werden, und sehr häufig fungieren Musikverlage als Orte der Lizenzverwaltung. Attraktiv und praxisnah wird das Studium vor allem dadurch, dass die regional ansässigen Verlage fest in den Studiengang integriert werden konnten. Während der vier Semester der Regelstudienzeit kann also immer ein begleitendes Angebot der insgesamt vier Praxispartner:innen wahrgenommen werden.

Innerhalb der Universität Kassel gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftsrecht. Darüber hinaus wurde eine Kooperation mit der Universität Paderborn (Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn) vereinbart. Nicht zuletzt fördert der neue Studiengang die Vernetzung der Universität mit der Region und bleibt doch Alleinstellungsmerkmal - an keiner anderen deutschsprachigen Universität ist ein solches Studienangebot zu finden.



Speed-Dating für Studieninteressierte

Ab dem 2. Mai 2023 findet jeweils am 1. Dienstag im Monat von 16:00-17:00 eine Zoom-Sprechstunde für Studieninteressierte statt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, mit diesem Link können Sie direkt teilnehmen:

Der Termin am 03.10.2023 findet aufgrund des Feiertags auf Mittwoch, den 04.10.2023, von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.

Newsletter und Beratung

Newsletter

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich hier für den Newsletter zum Studiengang eintragen, wo neben allgemeinen Informationen künftig die Studieninhalte, die Praxispartner:innen und die Dozent:innen detailliert vorgestellt werden:

Für weitere Rückfragen steht der Studiengangsleiter gerne zur Verfügung:


Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts


Studienbeginn: Wintersemester


Unterrichtssprache: Deutsch


Dauer/Umfang: 4 Semester


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Zulassungsvoraussetzungen

  • Bachelorprüfung in Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Bachelor of Music (B.Mus.) an einer in- oder ausländischen Hochschule, das erste Staatsexamen oder fachlich gleichwertiger Abschluss in einer mit Musik verwandten Fachrichtung
  • Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern und 180 Credits
  • Kenntnisse der deutschen Sprache auf dem Niveau DSH 2 (oder Muttersprache)

Bewerbungs- und Einschreibverfahren zum Wintersemester

Be­wer­bung mit deut­schen Zeug­nis­sen

Bewerbungsfrist

jährlich 01.06. - 01.09.
Bewerbungsfrist verlängert bis zum 15.10.2023

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal "eCampus".

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­län­­di­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Bewerbungsfrist:

jährlich 01.06. - 01.09.
Bewerbungsfrist verlängert bis zum 01.10.2023

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Beratung

Information Studium

Informiert über das Studienangebot und unterstützt bei Fragen zu Zugangsvoraussetzungen, Fristen und Einschreibeverfahren.

Information Studium: Weiter

Allgemeine Studienberatung

Fachspezifische Studienberatung


Feedback zu diesen Studiengangsseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/m_musikverlagswesen/