Jah­res­be­richt und Nach­hal­tig­keits­be­richt der Uni­ver­si­tät Kas­sel er­schie­nen

In zwei jetzt erschienenen Printprodukten berichtet die Universität Kassel über wichtige Entwicklungen. Neben dem Jahresbericht liegt nun auch der zweite Nachhaltigkeitsbericht der Universität Kassel vor. Die Broschüren, die auch online zu lesen sind, machen universitäre Prozesse für interessierte Leserinnen und Leser transparent.

Der Jahresbericht beschreibt relevante Entwicklungen des vergangenen Jahres: So hat die Universität eine Reihe hochkarätiger Forschungsprojekte eingeworben; hier sticht der Sonderforschungsbereich ELCH zur Chiralität von Molekülen heraus.

Ein besonderer Fokus liegt zudem auf der documenta 14, die die Universität unter anderem am Campus Holländischer Platz zu Gast hatte und darüber hinaus mit vielen Veranstaltungen kritisch begleitet hat.

Zudem enthält der Bericht Kennzahlen, etwa zur Entwicklung der Studierendenzahlen, sowie Auszüge aus dem Jahresabschluss 2017.

Der Jahresbericht umfasst 129 Seiten in farbigem Druck. Neben vielen Abbildungen der Universitätsstandorte und von Forschungsprojekten enthält er auch passend zu den einzelnen Themenabschnitten ein Portrait von Persönlichkeiten, die an der Universität Kassel lehren, arbeiten oder studieren und sich mit einem kurzen Text vorstellen.

Der zweite Nachhaltigkeitsbericht zu Forschung, Lehre und Betrieb zieht eine Bilanz der letzten Jahre und setzt gleichzeitig neue Ziele für die Zukunft. Betrachtungszeitraum sind die Jahre 2014 bis 2016, in denen die Universität Kassel einige ihrer Ziele erreicht hat. Das Thema Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Bestandteil der Leitlinien der Universität Kassel.

So haben energieeffiziente Neubauten den Energieverbrauch pro Quadratmeter gesenkt; der Restabfall hat sich dank der Einführung eines Abfallkonzeptes in den vergangenen Jahren um 20 Prozent verringert. Als deutschlandweite Pilothochschule setzt Kassel das Konzept des Intractings um: Einsparungen aus Energiesparmaßnahmen fließen in neue Maßnahmen. Unterstützt von der cdw-Stiftung investiert die Universität Kassel in den nächsten Jahren in Solaranlagen auf Dächern von Universitätsgebäuden. Der Fuhrpark wurde größtenteils auf Hybrid- und Elektroautos umgestellt. Hinzu kommen nun leistungsfähige Ladesäulen für Elektroautos.

Beide Berichte sind in hochwertiger Druckversion angefertigt worden. Der Jahresbericht und der Nachhaltigkeitsbericht enthalten viele Abbildungen und Grafiken.

Beide Berichte sind in gedruckter Version erhältlich. Online sind die Berichte hier zu finden: https://www.uni-kassel.de/uni/universitaet/profil/leitbild-und-berichte/