Stellenangebot


Wiss. Mitarbeiter/in (EG 13 TV-H) - im Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik - zum 01.04.2017


Kennziffer: 30074

Folgende Stelle mit der Stellen-Nr. 21046853 ist zu besetzen:                 

Im Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik (Prof. Dr. Andreas Eichler) - zum 01.04.2017

Wiss. Mitarbeiter/in (EG 13 TV-H)

Teilzeit mit 70,00 Prozent der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten mit der Möglichkeit der Promotion (§ 65 HHG i. V. m. § 2 Abs. 1 WissZeitVG); Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des QSL-Konzepts des Instituts für Mathematik und ist zunächst bis 30.09.2017 befristet.

Aufgabenprofil:

Die Stelle umfasst die inhaltliche und konzeptuelle Weiterentwicklung multimedialer Lehrmaterialien.

Zu den Tätigkeitsbereichen gehören u.a.

  • Mitarbeit im VEMINT-Konsortium
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des interaktiven Lehrmaterials im Hinblick auf Anforderungen der Gymnasiallehrkräfte sowie von Bachelor/Master-Mathematikstudierenden
  • Neuerstellung von interaktiven Elementen unter Anwendung didaktischer Prinzipien
  • Einbindung der Lehrmaterialien in die E-Learning-Lernplattform Moodle
  • Weiterentwicklung diagnostischer Tests
  • Entwicklung individualisierter Übungsaufgaben mit automatischer Rückmeldung unter Verwendung von Stack
  • Regelmäßige Durchführung eines E-Learning-Kurses
  • Organisation der mathematischen Vorkurse am Fachbereich Mathematik inklusive der Evaluierung der Kurse, Erstellung von Texten für Studienanfängerbroschüren, Betreuung der Online- Anmeldung, Beratung von Studienanfänger/-innen, Organisation Dozenten und Räume, Betreuung und Schulung studentischer Hilfskräfte
  • Ansprechpartner für universitätsinterne und externe Projektpartner

Anforderungsprofil:

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium in der Mathematik, im Lehramt Gymnasium Mathematik bzw. Master Mathematik oder gleichwertige Qualifikation
  • Mathematikdidaktische Kenntnisse
  • PC-Kenntnisse in LaTeX
  • Bereitschaft, PC-Kenntnisse bzgl. der Erstellung interaktiver Visualisierungen, insbesondere mit Geogebra, zu erwerben

Erwünscht sind: Praktische Erfahrung im Design und in der Realisierung von E-Learning-Materialien zu mathematischen Inhalten; Universitäre Lehrerfahrung im Bereich E-Learning; Kenntnisse in Moodle

Für weitere Rückfragen steht Prof. Dr. Andreas Eichler, Tel.: 0561-804-4310, E-Mail: eichler@mathematik.uni-kassel.de, zur Verfügung.


Bewerbungsfrist: 20.03.2017

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen  erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

zurück zur Übersicht