Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen (Bachelor)

Bild: Paavo Blafield

Technik-Freak oder Manager-Typ? Warum nicht beides in Studium und Beruf miteinander kombinieren, wenn man sich für technische Zusammenhänge interessiert, aber gleichzeitig auch die Welt der Wirtschaft interessant findet? Erfolgreiche Wirtschaftsingenieur*innen verbinden technischen Sachverstand mit ökonomischer Urteilskraft.

Das Studium ermöglicht den Student*innen, bei der Lösung technisch komplexer Probleme immer auch die wirtschaftlichen Anforderungen mit zu berücksichtigen. Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen spezialisiert dabei wahlweise in einer von drei Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Maschinenbau oder Elektrotechnik – und schafft so optimale Voraussetzungen für die spätere Berufstätigkeit. Der siebensemestrige berufsqualifizierende Bachelor-Studiengang vermittelt zunächst die relevanten wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen. Die Veranstaltungen in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen oder Recht sind für alle gleich.



Auf ei­nen Blick

Abschluss: Bachelor of Science


Studienbeginn: Wintersemester


Dauer/Umfang: 7 Semester


Unterrichtssprache: Deutsch


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein


Wählbare Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Elektrotechnik oder Maschinenbau

Besonderheiten:
16-wöchiges Praktikum


Zugangsvoraussetzung

Für diesen Studiengang benötigen Sie eine Zulassung für ein Bachelor-Hauptfach und einen der folgenden Abschlüsse:

Einen guten Überblick über die verschiedenen Abschlüsse und deren Unterschiede finden Sie auf der Webseite "Zugangsvoraussetzungen" des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren Winter­semester 2021/22

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­frist

01.06.2021 - 01.09.2021

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal "eCampus".

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
01.03.2021 - 15.07.2021

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?


Feedback zu diesen Webseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/b_wiing/