Kunst­wis­sen­schaft (Master)

Der Master-Studiengang Kunstwissenschaft in Kassel ist ein inhaltlich breitgefächertes Aufbaustudium zur Geschichte und Theorie der Kunst, das an ein abgeschlossenes Bachelor-Studium der Kunstwissenschaft oder Kunstgeschichte angeschlossen werden kann. Ziel des Master-Studiengangs ist es, Ihr Grundlagenwissen zu vertiefen sowie Ihnen Kompetenzen hinsichtlich der unterschiedlichen Berufsfelder zu vermitteln, die Absolventen des Studiums der Kunstwissenschaft offen stehen. Zusätzlich qualifiziert der Master-Studiengang zur Promotion.

Konzipiert ist der Studiengang so, dass Ihnen eine individuelle und selbstverantwortete inhaltliche Schwerpunktsetzung ermöglicht wird. Vor dem Hintergrund aktueller Fachdiskurse befassen sich die durch die Professuren vertretenen Forschungsfelder unter anderem mit der Neueren Kunstgeschichte, insbesondere der norddeutschen Malerei des 15. und der niederländischen Malerei des 17. Jahrhunderts, Kernfragen der Ästhetik und Kunsttheorie sowie der Entwicklung der Bildenden Kunst im 20. und 21. Jahrhundert, wozu auch Theorie und Geschichte des Ausstellungswesens zählt. Ebenso erforscht werden zudem Fragen zu Strategien der Kunstvermittlung und Kunstkritik, kulturellen Bedingtheiten des künstlerischen und kuratorischen Handelns, Fragen hinsichtlich künstlerischer Forschung und Themen der kunsthistorischen Wissenschaftsgeschichte. Abgeschlossen wird das Master-Studium Kunstwissenschaft mit einer Masterarbeit zu einem Thema Ihrer Wahl.

Die aktive Einbindung von Studierenden in die Forschung, Kooperationen mit anderen Fachbereichen der Universität Kassel oder nationalen sowie internationalen Institutionen ermöglichen im Rahmen von Projektseminaren neben einer forschungsorientierten Vertiefung des jeweiligen Themenschwerpunkts vor allem Praxiserfahrung. Daneben zählen Exkursionen zu internationalen Ausstellungshäusern ebenso zum Bestandteil des Master-Studiums wie die durch verschiedene Förder- oder Stipendienprogramme der Universität Kassel unterstützte Möglichkeit eines Auslandsaufenthalts.

Seinen Sitz hat der Studiengang Kunstwissenschaft an der Kunsthochschule Kassel, was nicht nur die individuelle Betreuung der Studierenden beim wissenschaftlichen Arbeiten, sondern auch den Austausch mit den benachbarten Studiengängen der Bildenden Kunst, Visuellen Kommunikation und Produktdesign fördert.

Als Studienstandort bietet Kassel mit seinen zahlreichen Spezialbibliotheken optimale Voraussetzungen für die kunstwissenschaftliche Forschung. Hierzu zählen etwa die Bereichsbibliothek der Kunsthochschule, die Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel mit einer prominenten Handschriftenabteilung, das documenta Archiv als Spezialbibliothek zur Kunst des 20. Jahrhunderts und der zeitgenössischen Kunst sowie die Wilhelmshöher Museumsbibliothek. Ergänzt wird die Attraktivität des Standtortes durch die deutschlandweit drittgrößte Museumsdichte, eine lebendige, junge Kunst- und Kulturszene und die alle fünf Jahre stattfindende documenta als einer der bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst weltweit und Plattform gegenwärtiger kunsttheoretischer Diskurse.


Auf ei­nen Blick

Abschluss: Master of Arts


Studienbeginn: Sommersemester und Wintersemester


Unterrichtssprache: Deutsch


Dauer/Umfang: 4 Semester


Zulassungsbeschränkung (NC): Nein

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Bachelor-Prüfung in Kunstwissenschaft oder fachlich gleichwertig
  • Nachweis einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern
  • Nachweis von einem mindestens achtwöchigen studien- und berufsrelevanten Praktikum oder einem Werkstattkurs oder der Leitung eines Tutoriums an der Kunsthochschule
  • Kenntnissen der englischen Sprache auf dem Niveau B1
  • Nachweis einer zweiten, für das Fach Kunstwissenschaft relevanten Fremdsprache auf dem Niveau B1


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren zum Winter­semester

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­frist

jährlich 01.06. - 01.09.

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsportal "eCampus".

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
jährlich 01.03. - 15.07.

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Be­wer­bungs- und Ein­schreib­ver­fah­ren zum Sommer­semester

Be­wer­bung mit deu­t­­schen Zeu­g­­nis­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

jährlich 01.12. - 01.03.
Start der Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2023: 16.12.2022

Für diesen Studiengang bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal für Masterstudiengänge der Universität Kassel.

Wie bewerbe ich mich für diesen Studiengang?

Be­wer­bung mit aus­­­län­­­di­­­schen Zeu­g­­­nis­­­sen

Be­wer­bungs­­­frist

mit ausländischen Zeugnissen:
jährlich 01.09. - 15.01.

Sollten Sie noch nicht an der Universität Kassel oder einer anderen Hochschule in Deutschland studieren, aber einen ersten berufsqualifzierenden Bachelor-Abschluss im Ausland erworben haben, müssen Sie sich über die zentrale Bewertungsstelle in Berlin, uni-assist, bewerben.

Wie bewerbe ich mich mit einem ausländischen Zeugnis?


Information und Beratung

Information Studium - In­fo­the­ke und Ser­vice­te­le­fon

All­ge­mei­ne Studien­beratung

Fach­spe­zi­fi­sche Studien­beratung


Feedback zu diesen Studiengangsseiten

Go-Link dieser Seite: www.uni-kassel.de/go/m_kunstwissenschaft/